Auto nicht zugelassen: Drei Insassen flüchten vor Polizei

+

In Schwalmstadt-Niedergrenzebach versuchten Insassen eines nicht zugelassenen Autos vor der Polizei zu flüchten.

Schwalmstadt-Trutzhain. Am Donnerstag, gegen 15.49 Uhr, teilte ein Pkw-Fahrer der Polizei mit, dass er auf der B 254 hinter einem älteren BMW fahren würde, an dem sich nicht abgestempelte Berliner Kennzeichen befinden würden. Der BMW sei mit drei Personen besetzt. In Höhe Trutzhain konnte eine Polizeistreife den BMW ausfindig machen und folgte diesem.

Nachdem der Fahrer des BMW die Streife bemerkte, flüchtete er in die Ortslage Trutzhain. In der Warthe-Weichsel-Straße ließen die drei Insassen den Pkw stehen und flüchteten zu Fuß. Durch Heranführen weiterer Polizeistreifen und intensiver Fahndung wurden zwei männliche Insassen im Alter von 37 und 16 Jahren gestellt und festgenommen.

Der dritte, noch flüchtige 17-Jährige Täter, konnte aber identifiziert werden. Er hatte den vorübergehend stillgelegten BMW käuflich erworben. Das Trio ist der Polizei nicht unbekannt. Die drei sind schon als Einbrecher, insbesondere im Bereich der Polizei Homberg, aufgetreten. Weitere Ermittlungen auch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis werden geführt. Die beiden festgenommenen Täter wurden nach ihrer Vernehmung wieder entlassen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gewalt über Fahrzeug verloren: Pkw landet auf A5 im Flutgraben

Ein Unfall mit einer verletzten Person ereignete sich am Nachmittag auf der A5 zwischen Raststätte Rimberg und der Abfahrt Alsfeld-Ost.
Gewalt über Fahrzeug verloren: Pkw landet auf A5 im Flutgraben

Schwälmer Fußballer Sebastian Müller spielt für Arminia Bielefeld

Der 19-jährige Stürmer hat Anfang Januar einen Vertrag bis Juni 2023 unterschrieben.
Schwälmer Fußballer Sebastian Müller spielt für Arminia Bielefeld

ZKV feiert Karneval und 30-jähriges Bestehen in Ziegenhain

Der Ziegenhainer Karnevalsverein (ZKV) plant zu diesem besonderen Jubiläum neben den Sitzungen auch ein großes Konzert.
ZKV feiert Karneval und 30-jähriges Bestehen in Ziegenhain

Straßenausbaubeiträge in Schwalmstadt: Fallen sie weg, steigen die Steuern - der Bürger zahlt in jedem Fall

Der kommunale Straßenbau bewegt die Gemüter in Schwalmstadt. Am Donnerstagabend referierte ein Experte zum Thema in der Ziegenhainer Kulturhalle. Der rechnete drei …
Straßenausbaubeiträge in Schwalmstadt: Fallen sie weg, steigen die Steuern - der Bürger zahlt in jedem Fall

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.