Buntes Karneval-Programm im Dorfgemeinschaftshaus Trutzhain

+
Gute Laune ist garantiert: Das Karneval-Programm in Trutzhain bringt die Gäste zum Lachen. Archivfoto: Scholz/nh

Büttenreden, Sketche und andere Showeinlagen stehen in Trutzhain auf der Agenda. Da bleibt mit Sicherheit kein Auge trocken.

Trutzhain. Unter dem Motto "Schlägt auch Blitz und Donner ein, die Narren kommen trotzdem rein", steht das diesjährige Faschingsvergnügen der katholischen Kirchengemeinden in Schwalmstadt. Für Samstag, 30. Januar, lädt die Katholische Pfarrkuratie Maria Hilf um 19.11 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus in Trutzhain ein. Die Gäste erwartet ein buntes Programm mit Büttenreden, Sketchen und anderen Show-Einlagen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt Manfred Kasper. Durch das Programm führen Ute und Thomas Saiz. Der Eintritt kostet drei Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Der letzte macht das Licht aus: In Treysa schließt zum Jahresende die Wäscheetage Schäfer - nach 39 Jahren.
Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Die am Unfall beteiligten Personen wurden nicht verletzt.
Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Unfall bei Waltersbrück - zwei Menschen leicht verletzt

Eine Unachtsamkeit war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalls am frühen Samstagabend, 7. Dezember, auf der L3067, zwischen Waltersbrück und Schlierbach.
Unfall bei Waltersbrück - zwei Menschen leicht verletzt

MVZ Schwarzenborn erhält Förderung vom Schwalm-Eder-Kreis

Das Medizinische Versorgungszentrum nutzt die 5.250 Euro, um kleinere Investitionen zu tätigen.
MVZ Schwarzenborn erhält Förderung vom Schwalm-Eder-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.