Burschenschaft Gilserberg lädt zu ihrer Kirmes ein

+
Freuen sich auf viele durstige Kirmesbesucher: die Mitglieder der Gilserberger Burschenschaft.

Die Mitglieder haben wieder für drei Tage ein tolles Programm für ihre Gäste auf die Beine gestellt.

Gilserberg. Vom kommenden Freitag, 31. August, bis Sonntag, 2. September, herrscht in Gilserberg wieder der Ausnahmezustand. Dann nämlich feiet die Burschenschaft ihre diesjährige Kirmes.

Traditionell beginnt das Spektakel am Freitagabend um 18 Uhr mit dem beliebten Kirmesumzug. Dabei zieht das Maskottchen der Gilserberger, der Kirmesbär, durchs Dorf und sorgt bei Groß und Klein für gute Laune. Begleitet wird er natürlich von allen Mitgliedern der Burschenschaft. Die präsentieren sich wieder in ihren sehenswerten Schottenröcken.

Musikalische Unterstützung bekommt die Burschenschaft dabei von der ortsansässigen Kuhlo-Bläsergruppe. Wie immer freuen sich die Mädels und Jungs von der Burschenschaft über viele neugierige Zuschauer. Um 20.30 Uhr geht es schließlich im Festzelt weiter.

Alle, die vom heißen Sommer 2018 noch immer nicht genug haben, kommen während der Beach Party voll auf ihre Kosten. An einem echten Sandstrand mit Palmen und Karibik-Feeling können sich die Gäste der Burschenschaft bei selbstgemixten Cocktails warmtanzen. Musikalisch eingeheizt wird den Partygästen durch das Discoteam „Haier“. Deren laute Beats bringen das Festzelt ganz sicher zum Beben. Ein Hingucker wird auch die große Lichtershow des Discoteams.

Ständchenspielen und Coverrock am Samstag

Der Kirmes-Samstag ist nichts für Langschläfer. Denn schon der Morgen beginnt mit dem längst nicht mehr wegzudenkenden Ständchenspielen. Bei einer tollen und spannenden Show sorgen die Jungs und Mädels von „Crossfire“ für geniale Stimmung. Neben Rock und Pop von heute, spielt die Coverband auch viele Hits der vergangenen Jahrzehnte. Der Sonntag wird durch ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm ausgefüllt. Eingeleitet wird der Tag um 11 Uhr durch einen Festgottesdienst. Dessen Gestaltung übernimmt Pfarrer Norbert Graß.

Leckeres Gulasch und Nagelturnier am Sonntag

Anschließend gibt es leckeres Gulasch aus der Kanone und am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Musikalisch begleitet wird das Ganze erneut von der Kuhlo-Bläsergruppe. Außerdem wird auch in diesem Jahr ein großes Nagelturnier stattfinden, bei dem es viele leckere Preise zu gewinnen gibt. Um den gemütlichen Sonntag abzurunden, lädt die Burschenschaft gemeinsam mit der Band „Celebration“ ab 17 Uhr zum Tanz ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wird Lost-Place zur Wellness-Oase? Investoren planen Nutzung der ehemaligen Neukirchener Reha-Klinik

Seit 17 Jahren ist die ehemalige Reha-Klinik in Neukirchen nun schon verlassen und inzwischen zu einem Lost-Place verkommen. Das soll sich jetzt ändern. Investor Stefan …
Wird Lost-Place zur Wellness-Oase? Investoren planen Nutzung der ehemaligen Neukirchener Reha-Klinik

Bürgermeisterwahl in Schrecksbach: Alleinkandidat Andreas Schultheis im Interview

Vor der Bürgermeisterwahl am 3. Dezember 2017 in Schrecksbach stellt sich Alleinkandidat Andreas Schultheis den Fragen unserer Redaktion.
Bürgermeisterwahl in Schrecksbach: Alleinkandidat Andreas Schultheis im Interview

Ein Geisterort in Neukirchen: Seit 2002 ohne Patienten – ehemalige Reha-Klinik schloss plötzlich

Seit 2002 steht die ehemalige Reha-Klinik in Neukirchen leer. Mitten in der Natur türmen sich große Gebäudekomplexe auf, die mittlerweile Ruinen sind.
Ein Geisterort in Neukirchen: Seit 2002 ohne Patienten – ehemalige Reha-Klinik schloss plötzlich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.