Daimler-Benz-Freunde Schwarzenborn laden zum Oldtimertreffen ein

+
Großer Andrang: Auch zum 19. Oldtimertreffen werden viele Besucher erwartet.

Mit schicken Old- und Youngtimern geht es durch den Knüll. Die Daimler-Benz-Freunde Schwarzenborn veranstalten zum 19. Mal ihr Oldtimertreffen mit Sternfahrt.

Schwarzenborn. Die Daimler-Benz-Freunde Schwarzenborn veranstalten am Sonntag, 13. August, das 19. Oldtimertreffen mit Sternfahrt durch den Knüll. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr an der Kulturhalle in Schwarzenborn. Dann finden sich die ersten Teilnehmer für die Sternfahrten ein, die um 10 Uhr startet. Zuvor können sich die Fahrer noch mit einem kostenlosen Frühstück stärken.

Circa eine Stunde sind die Oldtimer-Liebhaber im Knüll unterwegs. Die Abfahrt können sie bis 12.30 Uhr frei wählen. Ab 12 Uhr gibt es ein leckeres Mittagessen mit regionalen Köstlichkeiten aus dem Knüll und der Schwalm. Die Band „The 2nd Generation“ sorgt ab 13 Uhr für gute Stimmung. Auch am Nachmittag ist mit Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl gesorgt.

Gegen 16 Uhr werden die Pokale in den Kategorien Sieger der Ausfahrt erster bis dritter Platz, „Oldie“ der Oldies, bestes Damen-Team, weiteste Anreise, schönstes zeitgenössisches Outfit, schönster Youngtimer und schönstes US- Car verliehen. Außerdem werden der Clubpokal, der Motorradpokal und der Schlepperpokal vergeben.

Darüber hinaus gibt es ab 17 Uhr eine Tombola. Der erste Preis ist ein Mercedes Benz 190E, TÜV frei. Ab 18 Uhr findet der Ausklang mit dem Oldie-Geflüster statt. Eine Anmeldung zur Sternfahrt ist direkt bei den Dailmer-Benz-Freunden Schwarzenborn unter Tel. 05686-1532, per Fax an 05686-930946 sowie im Internet unter www. daimler-benz-freunde.de möglich. Ein Startgeld müssen die Teilnehmer nicht zahlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwarzenborn: Schwerhörige setzt beim Hundetraining auf Körpersprache

Magdalena Finn ist seit Geburt schwerhörig. Dass die Schwarzenbörnerin dadurch keinesfalls eingeschränkt ist beweist sie beim Training mit ihren drei Hunden.
Schwarzenborn: Schwerhörige setzt beim Hundetraining auf Körpersprache

Schwalmstadt: Lokschuppen in Treysa lädt zur neuen Event-Saison ein

Da haben sich Roy und Heike Hasenpflug wieder ein tolles Programm für ihren Lokschuppen in Treysa einfallen lassen. Rund 25 Bands spielen während der Event-Saison …
Schwalmstadt: Lokschuppen in Treysa lädt zur neuen Event-Saison ein

Schrecksbach: Unbekannte brechen in Vereinsheim ein

Unbekannte Diebe stiegen in ein Vereinsheim in Schrecksbach ein. Dabei machten sie Beute.
Schrecksbach: Unbekannte brechen in Vereinsheim ein

Landrat Becker besucht Betriebe des Schwalm-Eder-Kreises

Landrat Becker und Vizelandrat Kaufmann touren durch den Schwalm-Eder-Kreis, um sich über dessen Betriebe zu informieren.
Landrat Becker besucht Betriebe des Schwalm-Eder-Kreises

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.