Diebe klauen Schmuck und Bargeld in Neukirchen und Trutzhain

Dieb stehlen Einbruch Kriminalität, Diebstahl Einbrecher Verbrecher, Straftat Täter Person Mann Nacht Schatten, Einbruchsserie Wand Haltet den Dieb Schutz, Gefahr klauen Zunahme Angst flüchten, Diebesgut Gangster Langfinger Diebesbeute mausen, wegnehmen aneignen Tat Schattenbild, abhauen verfolgen Ziegelwand gestohlen, Hintergrund bildlich Abbildung konzept maske männlich, Sack schwarz strolch wegrennen dunkel Räuber Bandit, Silhouette Bösewicht Mensch
+
Dieb stehlen Einbruch Kriminalität, Diebstahl Einbrecher Verbrecher, Straftat Täter Person Mann Nacht Schatten, Einbruchsserie Wand Haltet den Dieb Schutz, Gefahr klauen Zunahme Angst flüchten, Diebesgut Gangster Langfinger Diebesbeute mausen, wegnehmen aneignen Tat Schattenbild, abhauen verfolgen Ziegelwand gestohlen, Hintergrund bildlich Abbildung konzept maske männlich, Sack schwarz strolch wegrennen dunkel Räuber Bandit, Silhouette Bösewicht Mensch

Einbrüche in Neukirchen und Schwalmstadt-Trutzhain: Unbekannte Diebe klauen Schmuck und Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Neukirchen. Im Zeitraum von Mittwoch bis Sonntag sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Neukirchener Fasanenweg eingebrochen. Die Täter hebelten ein ebenerdiges Fenster auf der Rückseite eines Wohnhauses auf. Anschließend öffneten sie in mehreren Räumen Schränke und Schubladen und durchsuchten diese. Hierbei fanden sie Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500.

Einbruch in Trutzhain: Schmuck und Bargeld gestohlen

Trutzhain. Auch in Trutzhain wurde vor Kurzem eingebrochen. Am Freitagabend sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Jägerndorfer Straße eingestiegen und haben Schmuck und Bargeld entwendet. Die Täter hebelten eine Kellertür auf und gelangten so in die Wohnung. Hier fanden sie diversen Silberschmuck, eine Taschenuhr und Bargeld. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wird Lost-Place zur Wellness-Oase? Investoren planen Nutzung der ehemaligen Neukirchener Reha-Klinik
Schwälmer Bote

Wird Lost-Place zur Wellness-Oase? Investoren planen Nutzung der ehemaligen Neukirchener Reha-Klinik

Seit 17 Jahren ist die ehemalige Reha-Klinik in Neukirchen nun schon verlassen und inzwischen zu einem Lost-Place verkommen. Das soll sich jetzt ändern. Investor Stefan …
Wird Lost-Place zur Wellness-Oase? Investoren planen Nutzung der ehemaligen Neukirchener Reha-Klinik
Ein Ort der Begegnung: die Fundgrube in Schwarzenborn
Schwälmer Bote

Ein Ort der Begegnung: die Fundgrube in Schwarzenborn

In Schwarzenborn bummeln die Flüchtlinge – Hildegund Denaro eröffnet den Verkaufsladen "Fundgrube" mit Artikeln für den Grundbedarf.
Ein Ort der Begegnung: die Fundgrube in Schwarzenborn
Interview: Manuel Otto (Today Forever) stellt sich unseren Fragen
Schwälmer Bote

Interview: Manuel Otto (Today Forever) stellt sich unseren Fragen

Ihr viertes Album "Derangement" zum Anlass stellt sich der Kasseler Manuel "Manni" Otto (Gitarre, Today Forever) unseren Interview-Fragen.
Interview: Manuel Otto (Today Forever) stellt sich unseren Fragen
Museum der Schwalm zeigt verborgene Werke aus dem eigenen Depot
Schwälmer Bote

Museum der Schwalm zeigt verborgene Werke aus dem eigenen Depot

Das Museum der Schwalm besitzt viele Exponate. Museumsleiter Konrad Nachtwey möchte sie nun den Besuchern zeigen.
Museum der Schwalm zeigt verborgene Werke aus dem eigenen Depot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.