Einbruch ins Burgtheater in Treysa - Darth Vader-Maske gestohlen

+

Die Täter schlugen ein Fenster ein und durchsuchten anschließend den Kassenbereich des Kinos.

Treysa. Bei einem Einbruch zwischen Dienstag, 26. Januar, 23 Uhr, und Mittwoch, 27. Januar, 9.22 Uhr, in das Kino in der Alten Postgasse in Treysa, erbeuteten unbekannte Täter eine Darth Vader-Kunststoffmaske im Wert von 20 Euro.

Die Täter schlugen eine Scheibe des Kinofoyers ein und öffneten ein Fenster. Nachdem sie in die Räume eingedrungen waren, durchsuchten sie den Kassenbereich und entwendeten die Maske aus dem Foyer. Der angerichtete Sachschaden beträgt 150 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

In Gudensberg stürzte gestern ein Baum auf die Straße

Ein Baum fiel gestern auf die "Schöne Aussicht" in Gudensberg
In Gudensberg stürzte gestern ein Baum auf die Straße

Stadtsparkasse Schwalmstadt feiert 175-jähriges Jubiläum

Viele Gäste kamen in den Landgasthof Bechtel in Zella, um den besonderen Geburtstag zu feiern.
Stadtsparkasse Schwalmstadt feiert 175-jähriges Jubiläum

Treysa: Unbekannte brechen in Wohnhaus ein - Polizei sucht Zeugen

In der Ascheröder Straße in Schwalmstadt-Treysa kam es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus. Jetzt bittet die Polizei um Zeugenhinweise.
Treysa: Unbekannte brechen in Wohnhaus ein - Polizei sucht Zeugen

Verlosung: Jetzt Freikarten für Oswald Musielskis Maskenball in Treysa gewinnen!

Sopranist Oswald Musielski gibt am 25. Oktober sein Herbstkonzert. Wir verlosen Freikarten für den musikalischen Maskenball.
Verlosung: Jetzt Freikarten für Oswald Musielskis Maskenball in Treysa gewinnen!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.