Einbruch in Neukirchener Gaststätte - 1.000 Euro Beute

+

Unbekannte haben das Geld aus Dartautomaten und Sparkästchen der Neukirchener Gaststätte gestohlen.

Neukirchen. In der Nacht auf den heutigen Freitag, 28. Oktober, sind Unbekannte in eine Neukirchener Gaststätte in der Bahnhofstraße eingebrochen.

Die Täter brachen durch ein Fenster ein und erbeuteten aus drei Dartautomaten und mehreren Sparkästchen rund 1.000 Euro. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens gibt es bisher keine Angaben.

Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Vom 17. bis 25. September geht es in Schwalmstadt auf „Shopping-Safari“
Schwälmer Bote

Vom 17. bis 25. September geht es in Schwalmstadt auf „Shopping-Safari“

Jetzt wird es auch im Stadtzentrum wild, denn ab kommenden Freitag startet in Ziegenhain und Treysa die „Shopping-Safari“. Vom 17. bis zum 25. September locken die …
Vom 17. bis 25. September geht es in Schwalmstadt auf „Shopping-Safari“
Das Hobby zum Beruf gemacht: Heinrich Vesper ist seit 20 Jahren Bürgermeister in Willingshausen
Schwälmer Bote

Das Hobby zum Beruf gemacht: Heinrich Vesper ist seit 20 Jahren Bürgermeister in Willingshausen

Als Heinrich Vesper 1997 erstmals nach Willingshausen kam, ahnte er: „Hier könnte ich mich wohlfühlen.“ Dass aus dem kurzen Besuch eine lange berufliche Karriere und …
Das Hobby zum Beruf gemacht: Heinrich Vesper ist seit 20 Jahren Bürgermeister in Willingshausen
Hilfe rund um die Uhr: Schwalmstädter Armin Happel ist mit seiner „Cares.Watch“ für den Telematik Award nominiert
Schwälmer Bote

Hilfe rund um die Uhr: Schwalmstädter Armin Happel ist mit seiner „Cares.Watch“ für den Telematik Award nominiert

Es scheint eine einfache Armbanduhr zu sein, doch die „Cares.Watch“ vom aux Systemhaus in Schwalmstadt kann mehr. Geschäftsführer Armin Happel hat eine Notfall-Software …
Hilfe rund um die Uhr: Schwalmstädter Armin Happel ist mit seiner „Cares.Watch“ für den Telematik Award nominiert
Offizielle Schlüsselübergabe: Schwalm-Eder-Kreis nimmt neue Atemschutzstrecke in Betrieb
Schwälmer Bote

Offizielle Schlüsselübergabe: Schwalm-Eder-Kreis nimmt neue Atemschutzstrecke in Betrieb

Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit wurde am vergangenen Samstag die neue Atemschutz-Übungsanlage auf dem Gelände des Feuerwehrstützpunkts in Ziegenhain offiziell …
Offizielle Schlüsselübergabe: Schwalm-Eder-Kreis nimmt neue Atemschutzstrecke in Betrieb

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.