Erneuter Einbruch in eine Grundschule - Täter stehlen Tresor

Einen Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro verursachten unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Grundschule in der Schulstraß in Neuental-Zimmersrode.

Neuental-Zimmersrode. Wie die Polizei heute mitteilte, ereignete sich der Einbruch im Zeitraum zwischen Samstag, 14. März, 17 Uhr und heutigen Montag, 16. März, 7 Uhr.  

Die Täter brachen eine Eingangstür der Schule auf und betraten diese. Sie begaben sich gezielt zum Sekretariat und brachen dort einen Tresor aus einem Schrank heraus. Zudem durchsuchten sie einen Rollcontainer und öffneten eine darin befindliche Geldkassette. Die Täter stahlen den kompletten Tresor, in welchem sich auch Bargeld befand.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740

Rubriklistenbild: © Gina Sanders - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hochwertiger Schmuck aus Wohnhaus in Schrecksbach gestohlen

Am Donnerstagabend brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Schrecksbach ein und erbeuteten hochwertigen Schmuck.
Hochwertiger Schmuck aus Wohnhaus in Schrecksbach gestohlen

Nach Baumarkt-Einbruch: 42-jährige Hombergerin in Tatortnähe festgenommen

In der vergangenen Nacht kam es zu einem Baumarkt-Einbruch in Schwalmstadt. Dabei konnte die Polizei in den frühen Morgenstunden eine 42-jährige Frau aus Homberg …
Nach Baumarkt-Einbruch: 42-jährige Hombergerin in Tatortnähe festgenommen

Schwalmstadts Kitas öffnen wieder ihre Türen für alle Kinder

Gute Nachrichten für alle Kinder. Ab morgen können sie wieder ihre Kindergartenfreunde wiedersehen, denn in allen Kindertageseinrichtungen der Stadt Schwalmstadt startet …
Schwalmstadts Kitas öffnen wieder ihre Türen für alle Kinder

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.