Treysa: Farbschmiererei auf Hauswand - Polizei sucht nach Zeugen

+

In silberner Farbe steht nun "RKME31ER" auf der Hauswand in der Herbstgasse in Treysa.

Schwalmstadt-Treysa. Im Zeitraum von Freitag bis Dienstag haben unbekannte Täter in der Treysaer "Herbstgasse" eine Hauswand mit Farbschmierereien beschädigt.

Die Täter sprühten mit silberner Farbe auf einer Größe von 5 Meter x 1 Meter die Buchstaben- und Zahlenreihenfolge "RKME31ER" auf die Hauswand. Am Putz und an einem Fenster ist ein Schaden in Höhe von circa 300 Euro entstanden. Die Ermittler der Polizeistation Schwalmstadt suchen nun den Sprayer und bitten um Hinweise aus der Bevölkerung.

Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel.: 06691-9430.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Scheunenschätze in Gilserberg: Heinrich Wickert restauriert Hela-Traktor und Varimot

Das Erbe von Hermann Lanz hat es ihm angetan: Heinrich Wickert ist stolzer Besitzer zweier Hela-Fahrzeuge. Heute zeugen nur noch wenige Exemplare vom einstigen Erfolg …
Scheunenschätze in Gilserberg: Heinrich Wickert restauriert Hela-Traktor und Varimot

185.000 Euro teurer Lamborghini geklaut: Profi-Diebe hatten Rennfahrer-Schuhe an

Einen sündhaft teuren Sportwagen klauten unbekannte Diebe in der Nacht auf Sonntag in Schrecksbach. Ihre Beute: ein Lamborghini Huracan LP 610-4 im Wert von 185.000 Euro.
185.000 Euro teurer Lamborghini geklaut: Profi-Diebe hatten Rennfahrer-Schuhe an

Wird Lost-Place zur Wellness-Oase? Investoren planen Nutzung der ehemaligen Neukirchener Reha-Klinik

Seit 17 Jahren ist die ehemalige Reha-Klinik in Neukirchen nun schon verlassen und inzwischen zu einem Lost-Place verkommen. Das soll sich jetzt ändern. Investor Stefan …
Wird Lost-Place zur Wellness-Oase? Investoren planen Nutzung der ehemaligen Neukirchener Reha-Klinik

Stimmen Sie ab: Wer wird "Knirps 2019"?

Vier Wochen lang knipste Fotografin Anna Lysikow für unsere gemeinsame Fotoaktion. Jetzt stehen die Finalisten fest.
Stimmen Sie ab: Wer wird "Knirps 2019"?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.