Zwei Männer nach versuchtem Einbruch in Ziegenhain festgenommen

Nachdem zwei Schwalmstädter mehrere Autos beschädigten und versuchten, in eine Garage einzubrechen, konnte sie die Polizei festnehmen.

Schwalmstadt-Ziegenhain. Zwei Schwalmstädter im Alter von 18 und 21 Jahren konnte die Polizei in der vergangenen Nacht, 25. April, nach mehreren Sachbeschädigungen an Pkws und einem versuchten Garageneinbruch festnehmen.

Ein Anwohner hatte in der Nacht laute Schläge und Klirren im Bereich der Straße Holzgraben bemerkt und ging vor die Tür. Er konnte sehen, wie zwei männliche Personen sich an den Holzgaragen im Bereich des Endes der Sackgasse Holzgraben in Ziegenhain aufhielten.

Wie sich später herausstellte, hatten sie die letzte Garage, welche durch einen Riegel mit Vorhängeschloss gesichert war, aufgebrochen. Anschließend liefen die Täter in Richtung Muhlystraße/Landgraf-Philipp-Straße davon.

Der Anwohner verständigte umgehend die Polizei. Die beiden Personen konnten nach kurzer Flucht von den alarmierten Polizeibeamten festgenommen werden. Bei den weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass sie auch drei Pkws beschädigt hatten. Im Holzgraben hatten sie an einem roten Ford Transit eine Flasche gegen eine Scheibe geworfen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Bei einem roten Opel Corsa in der Muhlystraße hatten sie eine Scheibe eingeworfen, hier entstanden 300 Euro Sachschaden. 2.000 Euro Sachschaden entstanden darüber hinaus an einem roten Opel Adam in der Landgraf-Philipp-Straße. Hier hatten die Täter fast alle Scheiben des Pkw zerstört.

Die beiden Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rubriklistenbild: © Archiv

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Angst vor Langeweile in den Herbstferien? Der Treysaer Werkraum des Ev. Kirchenkreises Schwalm-Eder bietet dieses Jahr erstmalig an vier Tagen ein spannendes …
Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Steigende Infektionszahlen im Schwalm-Eder-Kreis

Neben dem aktuellen Infektionsgeschehen in der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in Schwalmstadt gibt es nach Informationen der Kreisverwaltung in einer …
Steigende Infektionszahlen im Schwalm-Eder-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.