Fotostrecke: Fotograf Lutz Klapp veröffentlicht Schwalmstadt-Kalender

Das Titelbild und der Monat September des neuen Schwalmstadt-Kalenders zeigen den Blick auf die Treysaer Altstadt mit dem Buttermilchturm (li.) und der Stadtkirche. Fotos: Klapp/nh
1 von 3
Das Titelbild und der Monat September des neuen Schwalmstadt-Kalenders zeigen den Blick auf die Treysaer Altstadt mit dem Buttermilchturm (li.) und der Stadtkirche. Fotos: Klapp/nh
2 von 3
3 von 3

Der Ziegenhainer Natur-Fotograf Lutz Klapp veröffentlicht einen Schwalmstadt-Kalender mit Bildern aus der größten Stadt des Schwalm-Eder-Kreises.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verlosung: Freikarten für CastAct-Konzert in Immichenhainer Klosterkirche zu gewinnen

Am 9. Dezember gibt die CastAct Gruppe wieder ein Adventskonzert in der Klosterkirche in Immichenhain. Hierzu verlost lokalo24.de 3x2 Freikarten.
Verlosung: Freikarten für CastAct-Konzert in Immichenhainer Klosterkirche zu gewinnen

Fotostrecke: Karnevals-Komitee der Liedertafel Treysa gibt neues Prinzenpaar bekannt

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen - auch in Schwalmstadt-Treysa. Und wie es sich für einen Karnevalsverein gehört, hat der KKdLT sein neues Prinzenpaar bekannt gegeben.
Fotostrecke: Karnevals-Komitee der Liedertafel Treysa gibt neues Prinzenpaar bekannt

Vermisster Mann aus Neukirchen ist wieder aufgetaucht

Der Vermisste meldete sich selbst bei der Polizei und teilte seinen Aufenthaltsort mit.
Vermisster Mann aus Neukirchen ist wieder aufgetaucht

Ziegenhain: Autohaus Weckesser löst VW-Vertrag auf - 6 Mitarbeitern gekündigt

Nach über 67 Jahren machen Volkswagen und das Autohaus Weckesser in Schwalmstadt-Treysa Schluss. Welche Folgen das für Mitarbeiter und Kunden hat:
Ziegenhain: Autohaus Weckesser löst VW-Vertrag auf - 6 Mitarbeitern gekündigt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.