Fotostrecke: Nach Umbau und Sanierung: Dorfgemeinschaftshaus Schönau übergeben

Symbolische Schlüsselübergabe vor dem sehenswerten Dorfgemeinschaftshaus (v.l.): Norbert Graß (Pfarrer), Rainer Barth (Gilserbergs Bürgermeister), Friedhelm Beckmann (Fachbereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Schwalm-Eder), Hans-Hermann Ritting (erster Vorsitzender des Vereins „Wir für Schönau“) und Lothar Dietrich (Ortsvorsteher und zweiter Vorsitzeneder des Vereins „Wir für Schönau“). Den Schlüssel hatte zuvor Nina Knostmann angefertigt. Fotos: Seeger
1 von 3
Symbolische Schlüsselübergabe vor dem sehenswerten Dorfgemeinschaftshaus (v.l.): Norbert Graß (Pfarrer), Rainer Barth (Gilserbergs Bürgermeister), Friedhelm Beckmann (Fachbereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Schwalm-Eder), Hans-Hermann Ritting (erster Vorsitzender des Vereins „Wir für Schönau“) und Lothar Dietrich (Ortsvorsteher und zweiter Vorsitzeneder des Vereins „Wir für Schönau“). Den Schlüssel hatte zuvor Nina Knostmann angefertigt. Fotos: Seeger
2 von 3
3 von 3

Die Bürger in Schönau feiern ihr umgebautes und saniertes Dorfgemeinschaftshaus mit einer offiziellen Übergabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auto in Neukirchen aufgebrochen - Gegenstände im Wert von 400 Euro gestohlen

Das Auto war laut Besitzer nur fünf Minuten unbeobachtet abgestellt worden.
Auto in Neukirchen aufgebrochen - Gegenstände im Wert von 400 Euro gestohlen

Ziegenhain: DRK feiert 40. Geburtstag in neuer Rettungswache

Der DRK-Kreisverband Schwalm-Eder weihte am Wochenende offiziell seine neue Rettungswache in Schwalmstadt-Ziegenhain ein. Der Anlass hätte feierlicher nicht sein können: …
Ziegenhain: DRK feiert 40. Geburtstag in neuer Rettungswache

Michaelismarkt am 16. September: Treysa platzt aus allen Nähten

Am Sonntag, 16. September, füllen sich wieder die Straßen und Gassen Treysas. Im größten Stadtteil Schwalmstadts findet dann der beliebte Michaelismarkt statt. Das …
Michaelismarkt am 16. September: Treysa platzt aus allen Nähten

Gilserberg: Unbekannte Männer überfallen und schlagen eine 28-jährige Frau

Bislang unbekannte Männer haben am Dienstag eine Frau in Gilserberg überfallen und geschlygen. Jetzt bittet die Polizei um Zeugenhinweise.
Gilserberg: Unbekannte Männer überfallen und schlagen eine 28-jährige Frau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.