Fotostrecke: Spektakuläre Sprünge beim Motocross-Hessencup in Schrecksbach

1 von 16
2 von 16
3 von 16
4 von 16
5 von 16
6 von 16
7 von 16
8 von 16

Trotz Dauerregen lag am Wochenende wieder der süße Duft von Benzin in der Schrecksbacher Luft.

Auf der legendären Motocross-Strecke „Rund am Bodenrain“ (bis zum Jahr 1977 fanden hier auch Weltmeisterschaftsläufe statt) veranstaltete der MCS Schrecksbach im DMV den vierten Hessencup-Lauf.

Doch zunächst machte Petrus den Piloten einen dicken Strich durch die Rechnung. Der Dauerregen am Samstag überschwemmte die Piste, sodass keines der geplanten Rennen stattfinden konnte. Statt der flinken Motorräder kam tonnenschweres Gerät zum Einsatz. Bagger schaufelten die überschwemmte Erde beiseite und versuchten so die Schrecksbacher Motocross-Strecke wieder befahrbar zu machen.

Doch mit zunehmender Dauer wurde klar: Ein Start machte keinen Sinn. Und so verkrochen sich einige Fahrer nach dem Training und ein paar Proberunden lieber wieder ins Fahrerlager. Andere hingegen tummelten sich im und ums Vereinsheim des MCS Schrecksbach, wo die Besucher bei Leckereien vom Grill, kalten Getränken und Fachsimpelei das Beste aus dem verregneten Tag machten.

Als am Sonntag schließlich die Wolkendecke aufbrach und die Sonne auf den Rundkurs am Bodenrain schien, wartete auf Fans und Fahrer ein vollgepacktes Renn-Programm. An den Start gingen 14 verschiedene Rennklassen – darunter auch wieder die populären Quads. Insgesamt lieferten sich rund 200 Fahrer packende Duelle und spektakuläre Sprünge.

EXTRA-INFO: Der Motcross-Hessencup

Der Motocross-Hessencup ist eine Rennserie für Solo-Motorräder und Quads. Er wurde einst von verschiedenen hessischen Motorsportvereinen ins Leben gerufen. Unter der Flagge des DMV wird die Serie seit 1995 jährlich mit durchschnittlich etwa sieben bis zehn Rennveranstaltung im gesamten Hessen ausgetragen – und seit drei Jahren auch wieder in Schrecksbach. Die Serie zählt bis heute zu den bundesweit populärsten und beliebtesten Sprintrennen. Aktuelle Ergebnisse und Renntermine gibt es auf der Internetseite zum Motorrad-Hessencup.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwälmer Jahrbuch 2020 mit Neuerungen

Das beliebte Schwälmer Jahrbuch beinhaltet wieder viele Jahresrückblicke und geschichtliche Artikel, greift aber auch neue Inhalte auf.
Schwälmer Jahrbuch 2020 mit Neuerungen

Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Der letzte macht das Licht aus: In Treysa schließt zum Jahresende die Wäscheetage Schäfer - nach 39 Jahren.
Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Die am Unfall beteiligten Personen wurden nicht verletzt.
Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Unfall bei Waltersbrück - zwei Menschen leicht verletzt

Eine Unachtsamkeit war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalls am frühen Samstagabend, 7. Dezember, auf der L3067, zwischen Waltersbrück und Schlierbach.
Unfall bei Waltersbrück - zwei Menschen leicht verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.