Fotostrecke: Wer wird Bürgermeister? Stichwahl zwischen Schwierzeck u. Pinhard

Verhaltene Freude: Detlef Schwierzeck (SPD) nimmt die Glückwünsche entgegen. Nach dem ersten Wahlgang hat der Erste Stadtrat die Nase im Rennen um das Amt des Bürgermeisters vorn. Am 16. Oktober entscheidet die Stichwahl, ob Schwierzeck oder sein parteiloser Mitbewerber Stefan Pinhard neuer Bürgermeister wird. Fotos: Seeger
1 von 21
Verhaltene Freude: Detlef Schwierzeck (SPD) nimmt die Glückwünsche entgegen. Nach dem ersten Wahlgang hat der Erste Stadtrat die Nase im Rennen um das Amt des Bürgermeisters vorn. Am 16. Oktober entscheidet die Stichwahl, ob Schwierzeck oder sein parteiloser Mitbewerber Stefan Pinhard neuer Bürgermeister wird. Fotos: Seeger
2 von 21
3 von 21
4 von 21
5 von 21
6 von 21
7 von 21
8 von 21

Keine absolute Mehrheit bei Bürgermeisterwahl in Schwalmstadt - Stichwahl zwischen Schwierzeck und Pinhard - Pfau ist aus dem Rennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann aus Frielendorf kracht bei Todenhausen frontal in Lkw

Bei Todenhausen kam es heute Vormittag zu einem schweren Unfall, bei dem ein 40-jähriger Autofahrer aus Frielendorf schwer verletzt wurde.
Mann aus Frielendorf kracht bei Todenhausen frontal in Lkw

Schwerer Unfall bei Todenhausen: 40-Jähriger gerät mit Audi unter Lkw 

Bei einem Unfall zwischen Todenhausen und Neuental wurde heute ein 40 Jahre alter Mann aus Frielendorf schwer verletzt. Der Mann war mit seinem Audi A 3 frontal in einen …
Schwerer Unfall bei Todenhausen: 40-Jähriger gerät mit Audi unter Lkw 

Neukirchen: vermisster Mann wurde tot aufgefunden

Der seit Montag vermisste 79-jährige Mann aus Neukirchen wurde nachmittags tot aufgefunden.
Neukirchen: vermisster Mann wurde tot aufgefunden

Neukirchen: 79-jähriger Mann wird vermisst

Seit Montagvormittag wird Karl-Heinz F. aus Neukirchen vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise.
Neukirchen: 79-jähriger Mann wird vermisst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.