Fotostrecke: Wohnmobilisten spenden 500 Euro an Jugendfeuerwehr Neukirchen

Spendenübergabe im Reisemobilpark Urbachtal: Dieter Scholz (1. Vorsitzender; 2. v. re.) und Bernhard Backer (2. Vorsitzender; re.) vom Kundenclub Niesmann und Bischoff übergaben 500 Euro für die Jugendarbeit der Feuerwehr Neukirchen. Jugendwart Robin Schlemmer (4. v. re.) nahm die Spende stellvertretend im Beisein von Mobilpark-Inhaber und Feuerwehrmitglied Klaus Hünerkopf (2. v. li.) entgegen. Fotos: Klagholz
1 von 14
Spendenübergabe im Reisemobilpark Urbachtal: Dieter Scholz (1. Vorsitzender; 2. v. re.) und Bernhard Backer (2. Vorsitzender; re.) vom Kundenclub Niesmann und Bischoff übergaben 500 Euro für die Jugendarbeit der Feuerwehr Neukirchen. Jugendwart Robin Schlemmer (4. v. re.) nahm die Spende stellvertretend im Beisein von Mobilpark-Inhaber und Feuerwehrmitglied Klaus Hünerkopf (2. v. li.) entgegen. Fotos: Klagholz
2 von 14
3 von 14
4 von 14
5 von 14
6 von 14
7 von 14
8 von 14

Die Wohnmobilisten des Clubs Niesmann und Bischoff feierten ihr 5-Jähriges in Neukirchen und spendeten 500 Euro an die Jugendfeuerwehr Neukirchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Treysa - Diebe klauen Damenschmuck

Die Einbrecher brachen ein Fenster auf und gelangten so in das Einfamilienhaus in Treysa.
Einbruch in Treysa - Diebe klauen Damenschmuck

Schwalmstädter schlägt und verletzt Polizisten - Strafverfahren eingeleitet

Der 32-jährige Mann kam einem Platzverweis nicht nach und wurde handgreiflich, als ihn Polizisten festnehmen wollten.
Schwalmstädter schlägt und verletzt Polizisten - Strafverfahren eingeleitet

Sachbeschädigung an Waldkindergarten Igelsheide in Treysa

Am vergangenen Wochenende beschädigten Unbekannte Gegenstände auf dem Grundstück des Waldkindergartens Igelsheide.
Sachbeschädigung an Waldkindergarten Igelsheide in Treysa

Einbruch in Treysaer Mehrfamilienhaus - Schmuck und Geld gestohlen

Am Samstag sind Unbekannte über einen Balkon in eine Erdgeschosswohnung eingebrochen.
Einbruch in Treysaer Mehrfamilienhaus - Schmuck und Geld gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.