Gaststätte in Treysa: Tür abmontiert und Bargeld geklaut

+

Wie hoch die Beute ist, weiß keiner. Aber der Sachschaden beträgt schonmal 200 Euro

Treysa. Einen nicht bekannten Bargeldbetrag erbeuteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Gaststätte am Marktplatz in Treysa.

Die Täter öffneten eine rückseitige Tür, indem sie Teile der Tür abmontierten und drangen in die Gaststättenräume ein. Hier brachen sie einen Geldspielautomaten auf und entwendeten das enthaltene Scheingeld in nicht bekannter Höhe.

Der angerichtete Sachschaden beträgt 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430 Markus Brettschneider

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Karnevalsgruppe "Die Gazellen" aus Treysa feiert 30-jähriges Bestehen

Die Tanzgruppe des Karnevals-Komitees der Liedertafel Treysa (KKdLT) ist für ihre aufwändigen Bühnenshows bekannt.
Karnevalsgruppe "Die Gazellen" aus Treysa feiert 30-jähriges Bestehen

Junger Chor Wasenberg sucht Mitglieder

In diesem Jahr planen die Sänger wieder viele Auftritte.
Junger Chor Wasenberg sucht Mitglieder

Schwarzenborner Stadtverordnete verabschieden Haushalt mit Überschuss

Trotz einiger Investitionen schließt der Schwarzenborner Haushalt mit einem Plus in Höhe von rund 67.000 Euro ab.
Schwarzenborner Stadtverordnete verabschieden Haushalt mit Überschuss

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.