Gelenkwellen im Wert von 1.000 Euro gestohlen

+

In Knüllwald-Appenfeld entwendeten bislang unbekannte Täter vier Gelenkwellen im Wert von 1.000 Euro.

Knüllwald-Appenfeld. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (10.08.2016, 20:00 Uhr bis 11.08.2016, 07:00 Uhr) entwendeten unbekannte Täter vier Gelenkwellen im Gesamtwert von 1.000,- Euro aus einem Schuppen in der "Hardtmühle".

Die Täter begaben sich zu dem offen zugänglichen Schuppen und entwendeten die Gelenkwellen. Die Wellen sind für einen Heuschwarter, ein Mähwerk, einen Heuwender sowie einen Holzspalter.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Der letzte macht das Licht aus: In Treysa schließt zum Jahresende die Wäscheetage Schäfer - nach 39 Jahren.
Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Die am Unfall beteiligten Personen wurden nicht verletzt.
Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Unfall bei Waltersbrück - zwei Menschen leicht verletzt

Eine Unachtsamkeit war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalls am frühen Samstagabend, 7. Dezember, auf der L3067, zwischen Waltersbrück und Schlierbach.
Unfall bei Waltersbrück - zwei Menschen leicht verletzt

MVZ Schwarzenborn erhält Förderung vom Schwalm-Eder-Kreis

Das Medizinische Versorgungszentrum nutzt die 5.250 Euro, um kleinere Investitionen zu tätigen.
MVZ Schwarzenborn erhält Förderung vom Schwalm-Eder-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.