DJ Gerhard Schmidt legt an Silvester im Ziegenhainer Rosengarten auf

+
Erfüllt Musikwünsche im Hotel Rosengarten in Ziegenhain: DJ Gerhard Schmidt.

Zur Silvesterparty im Ziegenhainer Hotel Rosengarten legt der leidenschaftliche DJ Gerhard Schmidt auf. Für Leckereien und Feuerwerk ist gesorgt.

Ziegenhain. Musik vom Plattenteller liefert Gerhard Schmidt (ehemals Grammophon) am kommenden Montag, 31. Dezember, ab 19 Uhr im Ziegenhainer Hotel Rosengarten, Muhlystraße 3. Zur Silvesterparty legt der leidenschaftliche DJ einen Mix aus gepflegter Tanzmusik auf.

„Ich spiele Hits von ABBA über Helene Fischer bis hin zu Frank Sinatra“, deutet Schmidt seine ganze Bandbreite an. Wie es sich für Gerhard Schmidt gehört, kommen viele Titel stilecht von der guten, alten Vinylschallplatte. „Ich erfülle natürlich auch gern Musikwünsche der Gäste“, verspricht der Niedergrenzebächer.

Mit kalten und warmen Leckereien vom Buffet, Pils vom Fass, einer erlesenen Auswahl an Rot- und Weißweinen, Sekt um Mitternacht und einem Feuerwerk geht es ins neue Jahr. Preis pro Person: 70 Euro (alles inklusive). Restplätze können noch unter Tel. 06691-94700 reserviert werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Steina gewinnt den dritten Platz bei "Dolles Dorf"

Die drei Spieler aus dem Willingshäuser Ortsteil schlugen sich wacker und gewannen den Bronzenen Onkel Otto.
Steina gewinnt den dritten Platz bei "Dolles Dorf"

Fotostrecke zur Babiller Pfingstkirmes: Festzug schlängelt sich durch Neukirchen

So schön war der Fetszug der Babiller Pfingstkirmes 2019:
Fotostrecke zur Babiller Pfingstkirmes: Festzug schlängelt sich durch Neukirchen

Viele Besucher bei "Moot bey de Mehl" in Willingshausen

Rund um die Dorfmühle Willingshausen und die Töpferei Erbehof lockte "Moot bey de Mehl" wieder viele Besucher an.
Viele Besucher bei "Moot bey de Mehl" in Willingshausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.