Gewalt über Fahrzeug verloren: Pkw landet auf A5 im Flutgraben

Ein Unfall mit einer verletzten Person ereignete sich am Nachmittag auf der A5 zwischen Raststätte Rimberg und der Abfahrt Alsfeld-Ost.

Ottrau - Ein 42-jähriger PKW-Fahrer aus Südhessen verlor am Sonntag gegen 14.20 Uhr auf der A5 zwischen der Rastanlage Rimberg und der Anschlussstelle Alsfeld/Ost die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er fuhr zuerst in die Mittelleitplanke, dann überquerte er die Fahrbahn, fuhr in die Außenleitplanke und landete schließlich im Flutgraben. Sein Beifahrer wurde verletzt und kam ins Krankhaus Alsfeld. Der rechte Fahrstreifen am Unfallort war zeitweise gesperrt. Es bildeten sich ungefähr vier Kilometer Rückstau. Die Feuerwehr Alsfeld war vor Ort, weil der Unfall irrtümlich mit eingeklemmter Person gemeldet wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf 20.500 Euro.

Rubriklistenbild: © Thaut Images - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Baumarkt-Einbruch: 42-jährige Hombergerin in Tatortnähe festgenommen

In der vergangenen Nacht kam es zu einem Baumarkt-Einbruch in Schwalmstadt. Dabei konnte die Polizei in den frühen Morgenstunden eine 42-jährige Frau aus Homberg …
Nach Baumarkt-Einbruch: 42-jährige Hombergerin in Tatortnähe festgenommen

Schwalmstadts Kitas öffnen wieder ihre Türen für alle Kinder

Gute Nachrichten für alle Kinder. Ab morgen können sie wieder ihre Kindergartenfreunde wiedersehen, denn in allen Kindertageseinrichtungen der Stadt Schwalmstadt startet …
Schwalmstadts Kitas öffnen wieder ihre Türen für alle Kinder

Neues Kochbuch der Schwalm bringt Rezeptideen aus der Region

Mit alten und neuen Rezepten lädt das neue Kochbuch der Schwalm dazu ein, Rezepte aus der Region zuhause nachzukochen.
Neues Kochbuch der Schwalm bringt Rezeptideen aus der Region

Heidelmann erweitert seinen Firmenstandort durch ein neues Kühllogistikzentrum in Schwalmstadt

Der Kühllogistiker Heidelmann erweitert im neuen Gewerbegebiet „Saure Wiesen“ seinen Firmenstandort. Ein Spatenstich am gestrigen Donnerstag markierte den …
Heidelmann erweitert seinen Firmenstandort durch ein neues Kühllogistikzentrum in Schwalmstadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.