Hakenkreuz in Steinfläche am Ziegenhainer Chinapark geritzt

Unbekannte haben verbotene Kennzeichen in eine Steinfläche am Chinapark in Ziegenhain geritzt.

Schwalmstadt-Ziegenhain. Zwischen Freitag, 30. Juni, und Dienstag, 4. Juli, haben unbekannte Täter am China-Park in der Junker-Hoose-Straße in Ziegenhain Sachbeschädigungen in einer Schadenshöhe von circa 4.000 Euro begangen und verschiedene verbotene Kennzeichen in eine Steinfläche geritzt.

Die Täter schlugen einige Fenster des China-Parks ein - im Erdgeschoss wurde ein Fenster eingetreten. Weiterhin versuchten sie eine Eisentür aufzubrechen, was ihnen aber nicht gelang. Entwendet haben die Täter nichts.

Auf eine Steinfläche neben dem Hauptgebäude ritzten sie die Aufschriften "AH", "88" und ein 25 cm x 25 cm großes Hakenkreuz. Außerdem wurden noch die folgenden Aufschriften eingeritzt: "TIMON" und "HERRMANN DANKE".

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Tel. 05681-7740.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Treysa: Einbrecher klauen Sammlermünzen aus Wohnhaus

Unbekannte Einbrecher stiegen zwischen Mittwoch, 12 Uhr, und Donnerstag, 10:14 Uhr, in ein Wohnhaus im Schwalmstädter Stadtteil Treysa ein. Hier klauten sie …
Treysa: Einbrecher klauen Sammlermünzen aus Wohnhaus

Einbruch in Treysa - Diebe klauen Damenschmuck

Die Einbrecher brachen ein Fenster auf und gelangten so in das Einfamilienhaus in Treysa.
Einbruch in Treysa - Diebe klauen Damenschmuck

Schwalmstädter schlägt und verletzt Polizisten - Strafverfahren eingeleitet

Der 32-jährige Mann kam einem Platzverweis nicht nach und wurde handgreiflich, als ihn Polizisten festnehmen wollten.
Schwalmstädter schlägt und verletzt Polizisten - Strafverfahren eingeleitet

Sachbeschädigung an Waldkindergarten Igelsheide in Treysa

Am vergangenen Wochenende beschädigten Unbekannte Gegenstände auf dem Grundstück des Waldkindergartens Igelsheide.
Sachbeschädigung an Waldkindergarten Igelsheide in Treysa

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.