Heinz-Georg Möller spendet 200 Euro an die Feuerwehr Ziegenhain

+

Hans-Jörg Keller und die Freieillige Feuerwehr Ziegenhain freuen sich über 200 Euro von Heinz-Georg Möller und dem Restaurant Highlander.

Schwalmstadt-Ziegenhain. Dass Gäste im Restaurant Highlander in Ziegenhain nach Herzenslust und ausgiebig speisen können, ist längst jedem bewusst. Dass das Lokal aber nicht nur den hungrigen Gaumen, sondern auch das künstlerisch interessierte Auge bedient, ist hingegen neu. Restaurant-Besitzer Heinz-Georg Möller stellt 32 sehenswerte Gemälde aus (wir berichteten). Die hat der Moischeider allesamt von seinen Reisen nach Chile mitgebracht, in seinem Restaurant aufgehängt und zum Verkauf angeboten. "Es sind viele Leute zu uns gekommen, die vorher nie hier waren. Sie wollten die Bilder sehen", freut sich Möller im Gespräch mit unserer Zeitung. Einige seien sogar extra von Gießen aus angereist. Sie hatten durch unsere Facebook-Seite von Möllers Ausstellung erfahren.

Zwölf Bilder wechselten seither den Besitzer. Den Erlös aus dem Verkauf steckt sich Möller aber nicht etwa in die eigene Tasche. Der Wohltäter spendet satte 200 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Ziegenhain. "Das Geld können wir gut gebrauchen", freut sich Feuerwehr-Vorsitzender Hans-Jörg Keller. Immerhin befinde sich die Jugendwehr aktuell im Umbruch. Sie wolle ihren Vereinsraum umgestalten und neues Lehrmaterial anschaffen. Da kommen die 200 Euro gerade recht.

Chilenische Speisen zu Ostern

Übrigens: Das Thema Chile findet sich nicht nur an den Wänden des Restaurants Highlander, sondern auch auf den Tellern der Gäste wieder. Die können nämlich unter anderem geschälten Weizen bestellen – wahlweise vegetarisch mit Gemüse gefüllt oder mit köstlichem Fisch. "Und zum Osterbuffet gibt es einen typisch chilenischen Aperitif – Pisco Sour", sagt Möller vorfreudig. Doch damit nicht genug: Während der Osterferienkönnen Besucher auch ein handgemaltes Olgemälde aus Chile gewinnen. Hierzu müssen die Gäste einfach nur als Restaurant-Tester fungieren.Mehr Infos zum Restaurant Highlander und den aktuellen Aktionen sowie die gesamte Speisenkarte gibt’s aufhighlander-restaurant.de

+++ EXTRA-INFO: Die Feuerwehr sucht Mitglieder +++

"Wir suchen für unsere Feuerwehr noch neue Mitglieder", sagt Hans-Jörg Keller. Wer Interesse an der ehrenamtlichen Arbeit der Jugendfeuerwehr oder der Freiwilligen Feuerwehr Ziegenhain hat, der kann sich von Hans-Jörg Keller (Tel. 0170 -5428271) oder von Jugendwart Mirco Hahn (Tel. 0172 - 6784740) informieren lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Loshäuser Burschenschaft lädt zu ihrer Kirmes ein

Wie jedes Jahr haben die Loshäuser Burschenschaftsmitglieder drei Tage tolles Programm vorbereitet.
Loshäuser Burschenschaft lädt zu ihrer Kirmes ein

Röllshausen: Versuchter Betrug und Beschädigung durch Dachrinnenarbeiten

Vier unbekannte Männer demontierten und beschädigten am Mittwoch, 22. Mai, gegen 13.30 Uhr  Mittag in der Straße "Anspann" in Röllshausen die Dachrinne eines Hauses und …
Röllshausen: Versuchter Betrug und Beschädigung durch Dachrinnenarbeiten

Schüler der Steinwaldschule in Neukirchen hängen Plakate gegen die der Partei "Die Rechte" auf

Plakate gestaltet, bestellt, verteilt, gekleistert und aufgehangen - Schüler setzten politische Idee von vergangener Woche heute unter anderem in Neukirchen um.
Schüler der Steinwaldschule in Neukirchen hängen Plakate gegen die der Partei "Die Rechte" auf

Kommentar zu antisemitischen Wahlplakaten: Es braucht mehr Reaktionen auf die offene Fremdenfeindlichkeit!

Redakteur Michael Seeger lobt die Schüler, die sich mit Plakaten gegen Rechts engagieren, für ihren Einsatz und kritisiert die teils untätige Politik.
Kommentar zu antisemitischen Wahlplakaten: Es braucht mehr Reaktionen auf die offene Fremdenfeindlichkeit!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.