Holzburg: Einbrecher stehlen Fernseher und andere Elektrogeräte

+

Die Einbrecher gelangten durch ein Fenster in das Holzburger Wohnhaus und konnten mehrere Elektrogeräte klauen.

Schrecksbach-Holzburg. Zwischen Freitag, 24. Juni, 17.30 Uhr, und Samstag, 25. Juni, 1.30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in der Hauptstraße in Holzburg ein.

Die Täter gelangten über ein Vordach an ein Fenster, welches sie anschließend aufbrachen. Nachdem sie in das Wohnhaus eingestiegen waren entwendete sie aus dem Wohnzimmer einen Samsung-Fernseher und einen DVD-Recorder, aus einem Büroraum einen Computer, zwei Bildschirme, einen Laptop sowie einen Antennentuner. Der Gesamtwert der Beute liegt bei mehreren hundert Euro.

Die Täter verließen das Haus mit ihrer Beute durch die Haupteingangstür. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Willingshausen: zwei Verletzte durch explodierte Batterie

Bei der Explosion wurden eine Frau und ein Mann durch die Batteriesäure verletzt.
Willingshausen: zwei Verletzte durch explodierte Batterie

Unbekannte beschädigen Toilettenanlage in Neukirchen

Der Magistrat der Stadt Neukirchen hat eine Belohnung für Hinweise ausgesetzt.
Unbekannte beschädigen Toilettenanlage in Neukirchen

Exhibitionist belästigt Frauen in Treysaer Discountmarkt

Die Polizei bittet um Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können.
Exhibitionist belästigt Frauen in Treysaer Discountmarkt

Zwei Männer bei Schlägerei in Treysa verletzt

Die Polizei ist dringend auf der Suche nach Zeugen.
Zwei Männer bei Schlägerei in Treysa verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.