Jürgen Liebermann (SPD) ist neuer Bürgermeister von Schwarzenborn

Schwarzenborn hat entschieden: Jürgen Liebermann freute sich gemeinsam mit seiner Frau Karin über die gewonnene Wahl. Foto: Landzettel

Die Bürger Schwarzenborns haben abgestimmt. Mit 55 Prozent Stimmenanteil zieht Jürgen Liebermann ins Rathaus.

Schwarzenborn. Schwarzenborn. Im Schwarzenborner Rathaus lag am Sonntagabend Spannung in der Luft. Die Wahllokale hatten bereits geschlossen und Bürger wie Vertreter aus anderen Kommunen warteten  darauf, zu erfahren, wer neuer Rathauschef in Hessens kleinster Stadt werden würde. Erst nach 19 Uhr teilte Wahlleiter Bernd Lux mit: Jürgen Liebermann (SPD) gewann die Wahl mit 55 Prozent (371 Stimmen) vor seinem Mitbewerber Marc Liebermann (CDU), der 45 Prozent (303 Stimmen) erhielt.

Applaus schallte nicht nur dem neuen Rathauschef entgegen. Auch der faire Wahlkampf, den sich beide Kandidaten geliefert hatten, wurde von den Anwesenden gwürdigt. "Ich freue mich, dass ich die Wahl gewonnen habe", fasste es Jürgen Liebermann in seiner Rede kurz zusammen und versprach erneut, dass er sich parteiübergreifend für Schwarzenborn einsetzen werde. "Es ist eine große Erleichterung, dass die stressige Zeit des Wahlkampfes vorbei ist. Vor allem die vergangenen fünf Wochen waren sehr intensiv", sagte Liebermann im Gespräch mit unserer Zeitung.

Die Wahlbeteiligung von 75,8 Prozent freute ihn. "Das zeigt, dass ich, aber auch Marc Liebermann, viele motiviert haben, wählen zu gehen", sagte der 49-Jährige. Wann er sein Amt offiziell antrete, stehe noch nicht fest: "Es soll natürlich so schnell wie möglich sein. Aber vorher möchte ich die Geschäfte in meinem aktuellen Beruf gewissenhaft beenden. Vielleicht klappt es bereits am 1. März, spätestens aber ziehe ich am 1. April ins Rathaus ein."

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
Hersfeld-Rotenburg

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.