Karnevals Komitee der Liedertafel Treysa hat ein neues Prinzenpaar

+
Glückliches Prinzenpaar: Lisa I. und Christian III. von der Malerkolonie.

Thronfolge in Treysa. Das Karnevals Komitee der Liedertafel hat seine Kampagne eingeleitet und sogleich das Geheimnis um das neue Prinzenpaar gelüftet:

Am 11. November wurde um 23.11 Uhr das wohl bestgehühtetste Geheimnis der vergangenen Wochen gelüftet. Das neue Prinzenpaar des Karnevals Komitees der Liedertafel Treysa (KKdLT) wurde bekanntgegeben.

Nachdem das Prinzenpaar der vergangenen Kampagne – Sina I. aus der Lüneburger Heide und Christian II. vom Grenzebachtal (bürgerlich: Sina Jonasson und Christian Jatzko) – noch einmal das Wort hatte, trat das Prinzenpaar-Findungskomitte in Form von Rotkäppchen, Pinoccio und der Eiskönigin hervor. Es verkündete das neue amtierende Prinzenpaar: Lisa I. und Christian III. von der Malerkolonie (bürgerlich: Lisa und Christian Lipphardt). Das Prinzenpaar ist im Malerdorf Willingshausen zu Hause.

Die 62. Kampagne des KKdLT steht unter dem Motto „Trotz Handelsstreik und Brexitqual, wir feiern weiter Karneval“.

Die beiden Prunksitzungen finden am 15. Februar und am 22. März 2020 in der Festhalle Treysa statt. Ebenda steigt auch der Kinderkarneval am 23. März. Auftakt zum Kartenvorberkauf ist am Samstag, 30. November, um 10 Uhr im Haus für Gemeinschaftspflege, Burggasse 7 in Treysa.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pilotprojekt für Hessen: SC Neukirchen spielt auf nachhaltigem Kunstrasen

Rund 5.000 Kunstrasen-Plätze existieren in Deutschland, davon 440 in Hessen. Auf ihnen rollt der Ball bei Wind und Wetter. Und sie brauchen keine Erholungsphasen. Aber …
Pilotprojekt für Hessen: SC Neukirchen spielt auf nachhaltigem Kunstrasen

Schwälmer Jahrbuch 2020 mit Neuerungen

Das beliebte Schwälmer Jahrbuch beinhaltet wieder viele Jahresrückblicke und geschichtliche Artikel, greift aber auch neue Inhalte auf.
Schwälmer Jahrbuch 2020 mit Neuerungen

Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Der letzte macht das Licht aus: In Treysa schließt zum Jahresende die Wäscheetage Schäfer - nach 39 Jahren.
Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Die am Unfall beteiligten Personen wurden nicht verletzt.
Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.