Knüllköpfchen: Viel Action beim Flutlicht-Rodeln in Schwarzenborn

Jede Menge spektakuläre Sprünge und letztlich harmlose Stürze gab es beim Flutlichtrodeln auf dem Knüllköpfchen bei Schwarzenborn zu sehen. Fotos und Video: Pudenz

Wintersport in Schwarzenborn: Jede Menge Spaß, Action, Sprünge und Stürze beim Flutlichtrodeln des THW Schwalmstadt auf dem Knüllköpfchen.

Schwarzenborn. Das diesjährige Flutlichtrodeln am Knüllköpfchen war eine sehr kurzfristige Entscheidung des Technischen Hilfswerk (THW) Schwalmstadt. Denn auch wenn es in den Tagen vor der Veranstaltung nicht mehr geschneit hatte, so hielten sich zugunsten aller Rodelfreunde die Temperaturen doch im Minusbereich, was ein Abtauen der weißen Winterpracht verhinderte und rasante Schlittenpartien erst möglich machte.

Und das erfreute am Freitagabend gleich ganze Familien und Freundeskreise. Die beiden rund 150 Meter langen Pisten waren perfekt präpariert und hervorragend ausgeleuchtet. Egal ob mit Schlitten, Reifen oder sogar mit einer Schleifkorbtrage: die Abfahrten waren für Jung und Alt eine Gaudi der ganz besonderen Art. Unzählige Sprünge, harmlose Stürze und die wildesten Drehungen standen an der Tagesordnung. Aber auch Nicht-Rodler kamen bei gemütlichen Unterhaltungen, einem leckeren Glühwein und einer schmackhaften Bratwurst auf ihre Kosten. Dafür und für die unvergesslichen Rodelpartien, sorgten wie die Jahre zuvor die Ehrenamtlichen Helfer des THW.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Natur- und Kulturlehrpfad Holzburg lädt zum Wandern ein

Holzburg ist um eine Attraktion reicher. Der Verschönerungsverein Holzburg eröffnete am 2. November den Natur-und Kulturlehrpfad Holzburg. Auf circa 5,6 Kilometern geht …
Natur- und Kulturlehrpfad Holzburg lädt zum Wandern ein

Ziegenhain: Restaurant Highlander verkauft Kunst für den guten Zweck

Kunst für den guten Zweck verkauft aktuell das Restaurant Highlander in Schwalmstadt-Ziegenhain. Inhaber Heinz-Georg Möller hat 12 Gemälde aus Uruguay mitgebracht und …
Ziegenhain: Restaurant Highlander verkauft Kunst für den guten Zweck

Kampfmittelräumung am Ziegenhainer Wallgraben ist abgeschlossen

Nach der Freigabe des Kleinen Wallgrabens im vergangenen Jahr ist nun auch der Große Wallgraben wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Damit ist die …
Kampfmittelräumung am Ziegenhainer Wallgraben ist abgeschlossen

XXL-Fischzucht im alten Möbelhaus Dietz: In Wasenberg schwimmen bald Malawi-Buntbarsche

Die Malawi-Buntbarsche von Nikolaj Gaus sind gefragt. Großkunden und Privatpersonen aus der ganzen Welt bestellen die Fische. Weil die Nachfrage groß ist, expandiert …
XXL-Fischzucht im alten Möbelhaus Dietz: In Wasenberg schwimmen bald Malawi-Buntbarsche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.