Zwei Künstler stellen in der Willingshäuser Kunsthalle aus

+
Sind von der gemeinsamen Ausstellung von Waltraud Frese und Armin Dietz begeistert: Ulrike Becker-Dippel und Paul Dippel.

Mit Waltraud Frese und Armin Dietz stellen zwei unterschiedliche Künstler gemeinsam in der Kunsthalle Willingshausen ihre Werke aus.

Willingshausen. Das Kunstjahr hat in Willingshausen mit einer besonderen Ausstellung begonnen: Zwei Künstler zeigen in einem Raum ihre unterschiedlichen Werke. An den Wänden hängen die Fotografieren von Waltraud Frese, die sie mit ihrer Lochkamera ablichtete. In der Mitte des Ausstellungsraums stehen die Drechselarbeiten von Armin Dietz. „Uns haben viele davon abgeraten, eine gemeinsame Ausstellung zu machen. Aber es kommt unheimlich gut an und mein Gefühl sagt das passt einfach zusammen“, sagt Paul Dippel, Mitarbeiter der Willingshausen Touristik Betriebsgesellschaft, im Gespräch mit dem SCHWÄLMER BOTE. Was Dippel an den Künstlern besonders gefalle, seien spezielle Eigenarten. „Waltraud Frese macht auch mal mehrere Löcher in die Lochkamera, wodurch dann das Motiv mehrmals auf einer Fotografie in unterschiedlicher Belichtung zu sehen ist. Und Armin Dietz arbeitet bewusst mit nassem Holz, weil es sich danach verzieht und so eine individuelle Form entsteht“, erklärt Dippel. Die Ausstellung kann noch bis Sonntag, 26. Februar, in der Willingshäuser Kunsthalle, Merzhäuser-Straße 1, besichtigt werden. Als Finissage ist um 15 Uhr bei ausreichend Teilnehmern ein Workshop mit Frese geplant. Anmeldungen sind unter Tel. 06697-1418 möglich.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Heynmöller-Kleidung hat ein eigenes Corona-Drive-In Schnelltestzentrum eröffnet
Schwälmer Bote

Heynmöller-Kleidung hat ein eigenes Corona-Drive-In Schnelltestzentrum eröffnet

Direkt vor dem Haupthaus hat das Schwalmstädet Modehaus ein Testzentrum aufgebaut, in dem montags bis samstags kostenlose Corona-Schnelltests durchgeführt werden.
Heynmöller-Kleidung hat ein eigenes Corona-Drive-In Schnelltestzentrum eröffnet
Natur- und Kulturlehrpfad Holzburg lädt zum Wandern ein
Schwälmer Bote

Natur- und Kulturlehrpfad Holzburg lädt zum Wandern ein

Holzburg ist um eine Attraktion reicher. Der Verschönerungsverein Holzburg eröffnete am 2. November den Natur-und Kulturlehrpfad Holzburg. Auf circa 5,6 Kilometern geht …
Natur- und Kulturlehrpfad Holzburg lädt zum Wandern ein
Erste Kinderferienspiele in Schwarzenborn waren voller Erfolg
Schwälmer Bote

Erste Kinderferienspiele in Schwarzenborn waren voller Erfolg

Hessens kleinste Stadt stellte erstmals ein Programm für Ferienkinder zusammen, das gut angenommen wurde.
Erste Kinderferienspiele in Schwarzenborn waren voller Erfolg
Fotostrecke: Karnevals-Komitee der Liedertafel Treysa gibt neues Prinzenpaar bekannt
Schwälmer Bote

Fotostrecke: Karnevals-Komitee der Liedertafel Treysa gibt neues Prinzenpaar bekannt

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen - auch in Schwalmstadt-Treysa. Und wie es sich für einen Karnevalsverein gehört, hat der KKdLT sein neues Prinzenpaar bekannt gegeben.
Fotostrecke: Karnevals-Komitee der Liedertafel Treysa gibt neues Prinzenpaar bekannt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.