Lamborghini Huracan im Wert von 185.000 Euro in Schrecksbach aus Garage gestohlen

Diebe brachen erst in ein Wohnhaus ein, stahlen Autoschlüssel und fuhren dann mit einem Lamborghini Huracan aus einer Schrecksbacher Garage davon.

Schrecksbach. Diebstahl eines Lamborghini-Sportwagens Tatzeit: 29.09.2019, 01:30 Uhr Einen schwarzen Lamborghini Huracan stahlen unbekannte Täter in der Nacht von Samstag, 28. September, zu Sonntag, 29. September, gegen 1.30 Uhr aus einer Garage eines Wohnhauses "An der Gonzenburg".

Die Täter brachen die Haustür des Wohnhauses auf und stahlen dort den Schlüssel für den Lamborghini, der sich in einer Garage des Hauses befand. Sie öffneten das Garagentor und entwendeten anschließend den Pkw auf nicht bekannte Weise. Eine Zeugin hatte um 1.30 Uhr Motorengeräusche gehört.

Bei dem Lamborghini handelt es sich um das Modell "Huracan" und es hat die amtlichen Kennzeichen MEG-A 610. Der Zeitwert des Fahrzeugs beträgt 185.000 Euro.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

ZKV feiert Karneval und 30-jähriges Bestehen in Ziegenhain

Der Ziegenhainer Karnevalsverein (ZKV) plant zu diesem besonderen Jubiläum neben den Sitzungen auch ein großes Konzert.
ZKV feiert Karneval und 30-jähriges Bestehen in Ziegenhain

Straßenausbaubeiträge in Schwalmstadt: Fallen sie weg, steigen die Steuern - der Bürger zahlt in jedem Fall

Der kommunale Straßenbau bewegt die Gemüter in Schwalmstadt. Am Donnerstagabend referierte ein Experte zum Thema in der Ziegenhainer Kulturhalle. Der rechnete drei …
Straßenausbaubeiträge in Schwalmstadt: Fallen sie weg, steigen die Steuern - der Bürger zahlt in jedem Fall

Motorradfreunde treffen sich auf dem Knüllköpfchen

Die Biker ließen sich auch von den nass-kalten Temperaturen nicht abhalten.
Motorradfreunde treffen sich auf dem Knüllköpfchen

Nach Gewalt gegen Fußball-Schiris: Vereinigung wirbt um Neuling

Im Oktober 2019 sorgte ein Schiri-Schläger für Schlagzeilen. Das Sportgericht hat dem südhessischen Kreisliga-Kicker eine dreijährige Sperre aufgebrummt. Doch auch die …
Nach Gewalt gegen Fußball-Schiris: Vereinigung wirbt um Neuling

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.