2.500 Euro Schaden an Linienbus

Wer Hinweise zu den Tätern liefern kann, sollte sich bei der Polizeistation in Schwalmstadt melden.

Neukirchen. Unbekannte Täter haben im Zeitraum der letzten Woche an einem Linienbus im Heimbachweg die Frontscheibe beschädigt und einen Schaden in Höhe von 2.500 Euro verursacht. Der Linienbus war mit mehreren anderen Linienbussen auf dem Firmenplatz im Heimbachweg abgestellt. Die Täter hatten mit einem unbekannten Gegenstand gegen die Frontscheibe des Busses geschlagen. Hierbei sprang das Glas in einem Bereich von 20 x 20 Zentimeter. Der Schaden wurde erst gestern gegen Mittag bemerkt. Hinweise bitte an die Polizeistation in Schwalmstadt unter Tel.: 06691-9430.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Video und Fotos: CastAct-Künstler sangen in der Immichenhainer Klosterkirche

Vier Stimmen für ein Hallelujah: Künstler der CastAct Entertainment GbR begeisterten am zweiten Adventssonntag in der Immichenhainer Klosterkirche.
Video und Fotos: CastAct-Künstler sangen in der Immichenhainer Klosterkirche

Mehrere Tausend Besucher beim Hephata-Weihnachtsmarkt in Treysa

Die konnten an etwa 70 Marktständen schöne Deko und Geschenke kaufen.
Mehrere Tausend Besucher beim Hephata-Weihnachtsmarkt in Treysa

Erster Planungsentwurf vorgestellt: Neukirchener Steinwaldstadion soll für 1,3 Millionen saniert werden

Das Steinwaldstadion in Neukirchen soll im kommenden Jahr saniert werden. Dafür werden rund 1,3 Millionen Euro fällig. Am vergangenen Donnerstag wurde ein erster …
Erster Planungsentwurf vorgestellt: Neukirchener Steinwaldstadion soll für 1,3 Millionen saniert werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.