Mann klaut Geldbeutel aus Handtasche in Treysa - Zeugen gesucht

+

Ein Mann hat einer 68-Jährigen Frau den Geldbeutel aus der Handtasche geklaut. Sie verfolgte ihn in Treysa noch, konnte ihn aber nicht mehr einholen.

Schwalmstadt-Treysa. Eine Geldbörse mit 55 Euro und persönlichen Dokumenten entwendete ein unbekannter Täter  am Donnerstag, 27. Oktober, aus der Handtasche einer 68-jährigen Frielendorferin.

Die 68-Jährige befand sich in einem Lebensmittelmarkt in der Wierastraße in Treysa, als ein unbekannter Mann plötzlich sehr dicht an sie heran kam und ihr dabei die Geldbörse aus der Handtasche entwendete. Die 68-Jährige bemerkte den unbekannten Mann, welcher sich sofort zügig entfernte. Sie verfolgte den Mann noch gemeinsam mit ihrem Ehemann, konnte ihn jedoch nicht mehr einholen.

Der Mann verließ den Lebensmittelmarkt und stieg mit einer weiteren männlichen Person in ein Auto und sie fuhren schnell davon. Bei dem Pkw soll es sich um einen silbernen Audi 80 mit LT-Kennzeichen (Litauen) gehandelt haben. Der Mann, welcher im Markt die Geldbörse gestohlen hatte, ist circa 30 Jahre alt, 170 Zentimeter groß und hat kurze dunkle Haare. Er trug eine dunkle Jacke und sah "osteuropäisch" aus.

Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Vom 17. bis 25. September geht es in Schwalmstadt auf „Shopping-Safari“
Schwälmer Bote

Vom 17. bis 25. September geht es in Schwalmstadt auf „Shopping-Safari“

Jetzt wird es auch im Stadtzentrum wild, denn ab kommenden Freitag startet in Ziegenhain und Treysa die „Shopping-Safari“. Vom 17. bis zum 25. September locken die …
Vom 17. bis 25. September geht es in Schwalmstadt auf „Shopping-Safari“
Nach Insolvenz: Schuh-Hersteller Rohde will wieder Personal einstellen
Schwälmer Bote

Nach Insolvenz: Schuh-Hersteller Rohde will wieder Personal einstellen

Der Schuh-Hersteller Rohde aus Schwalmstadt hat wieder Großes vor: Wiedereröffnung des Outlets, ein Museum und die Beschäftigung von neuen Mitarbeitern.
Nach Insolvenz: Schuh-Hersteller Rohde will wieder Personal einstellen
Oberstleutnant Sven Kästner ist seit 100 Tagen der Chef in der Knüll-Kaserne
Schwälmer Bote

Oberstleutnant Sven Kästner ist seit 100 Tagen der Chef in der Knüll-Kaserne

Seit gut 100 Tagen wird das Jägerbataillon 1 der Bundeswehr von einem neuen Chef geführt: Oberstleutnant Sven Kästner trat Anfang Oktober sein neuen Posten in …
Oberstleutnant Sven Kästner ist seit 100 Tagen der Chef in der Knüll-Kaserne
Ziegenhain: DRK feiert 40. Geburtstag in neuer Rettungswache
Schwälmer Bote

Ziegenhain: DRK feiert 40. Geburtstag in neuer Rettungswache

Der DRK-Kreisverband Schwalm-Eder weihte am Wochenende offiziell seine neue Rettungswache in Schwalmstadt-Ziegenhain ein. Der Anlass hätte feierlicher nicht sein können: …
Ziegenhain: DRK feiert 40. Geburtstag in neuer Rettungswache

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.