Melsungen holt den Pott

+

Fußball. Mengsberg scheitert bei Hallen-Kreismeisterschaft knapp.

Fußball. Die Senioren-Fußballer des FV Melsungen 08 sind Hallenkreismeister im Schwalm-Eder-Kreis. Nachdem sich das Erfolgsteam mit zehn Punkten aus vier Spielen für die Endrunde der Kreismeisterschaft qualifiziert hatte, gewann sie diese am vergangenen Sonntag souverän. In der Treysaer Halle im Ostergrund spielten neben dem FV Melsungen, der FC Homberg II, der TSV Mengsberg I und II, die TSV Schwarzenberg, die FSG Chattengau/Metze, der SC RW Riebelsdorf, die FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz, der VfB Schrecksbach und die SG Beiseförth/Malsfeld um den Kreispokal.

Die Melsunger Kicker setzten sich im Halbfinale mit 1:0 gegen die FSG Chattengau/Metze durch. Im Finalspiel unterlag der TSV Mengsberg dem FV mit 1:2. Ausgiebig feierten die Melsunger anschließend den zweiten Hallen-Titel innerhalb von drei Jahren. Den dritten Platz sicherte sich die FSG Chattengau/Metze. Den vierten Platz belegte der die zweite Mannschaft des TSV Mengsberg. Fotos: Krommes / nh

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neukirchens Bürgermeister Klemens Olbrich wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Am Donnerstagnachmittag sprach das Amtsgericht in Treysa das Urteil.
Neukirchens Bürgermeister Klemens Olbrich wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Schottersteine auf Bahngleisen in Treysa - Bundespolizei ermittelt

Wegen des Verdachts eines Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt die Bundespolizei in Kassel seit gestern Abend, 17. Februar.
Schottersteine auf Bahngleisen in Treysa - Bundespolizei ermittelt

Zella: Einbrecher haben es auf eine Harley abgesehen

In der Nacht von Samstag zu Sonntag brachen unbekannte Täter in den Kellerbereich eines Wohnhauses in der "Scheitlach" ein. Sie entwendeten Gartengeräte und eine …
Zella: Einbrecher haben es auf eine Harley abgesehen

KKdLT feiert Karneval in der Festhalle Treysa

Den Komitee-Mitgliedern ist es wieder gelungen, ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne zu bringen.
KKdLT feiert Karneval in der Festhalle Treysa

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.