Ab Montag: Vollsperrung der oberen Bahnhofstraße in Treysa

+
Noch rollt der Verkehr: Ab Montag beginnen die Maßnahmen in der oberen Bahnhofstraße. Bis Ende des Jahre ist der Bereich zwischen Mainzer Brücke, Mainzer Gasse und Postfiliale voll gesperrt.

Es wird noch einmal staubig und laut: Ab Montag wird der Bereich Bahnhofstraße, Mainzer Brücke und Mainzer Gasse in Treysa gesperrt. Die Bauarbeiten sollen bis November andauern.

Treysa. Kaum ist die Durchfahrt der unteren Bahnhofstraße im Bereich Wagnergasse wieder frei, bahnt sich schon die nächste Vollsperrung an: Ab Montag, 14. August, beginnen die Baumaßnahmen in der oberen Bahnhofstraße. Dann ist der Bereich zwischen Postfiliale, Mainzer Brücke und Zwalmstraße im Bereich Mainzer Gasse nicht mehr befahrbar. Die Verbindung Burggasse/Zwalmstraße ist für den Verkehr aber weiterhin offen.

Wie Erster Stadtrat Lothar Ditter auf Nachfrage von lokalo24.de mitteilt, wird die Mainzer Brücke im Laufe des Tages gesperrt. „Ich hoffe, dass die Bauarbeiten dann am Dienstag beginnen. Es darf nicht noch einmal zu einer Verzögerung wie in der unteren Bahnhofstraße kommen“, sagt Ditter. Für Fußgänger sei die Brücke zumindest noch am Montag passierbar, da wegen der Hutzelkirmes ein Marsch vom Marktplatz zum Festplatz an der Lehmenkaute geplant sei.

Doris Heinmüller vom Ordnungsamt erklärte, dass Details zur Verkehrsführung noch geklärt werden müssen. „Die Umleitung erfolgt über die Osttangente. An den Fahrplan-Änderungen der Busse arbeiten wir derzeit noch“, sagt sie. Bis zum 30. November sollen die Bauarbeiten andauern. Damit beginnt der vierte und letzte Abschnitt für die Umgestaltung der Bahnhofstraße. Begonnen haben die Maßnahmen im Mai vergangenen Jahres.

Zwei Engstellen wurden bereits in der mittleren und unteren Bahnhofstraße gebaut, um den Verkehr zu beruhigen. Außerdem wurden die Gehwege verbreitert, Barrieren abgebaut, ein einheitliches Straßenpflaster verlegt und Bäume gepflanzt. „Wir hoffen auf das Verständnis der Bevölkerung. Die Bauarbeiten sollen jetzt so schnell wie möglich vorangehen, damit wir bald einen schönen Anblick in der gesamten Bahnhofstraße haben“, so Ditter.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwälmer Weihnachtsmarkt lockte Besucher nach Ziegenhain

Rund um den Ziegenhainer Paradeplatz waren wieder viele Essensbuden und Kunsthandwerkerstände aufgebaut.
Schwälmer Weihnachtsmarkt lockte Besucher nach Ziegenhain

Schwälmer Unternehmer ermöglicht bedürftiger Familie Weihnachtsfest

Geschenke unter dem geschmückten Tannenbaum sind nicht allen vergönnt. Eine Familie aus Neustadt kann durch einen glücklichen Zufall unverhofft doch ein schönes …
Schwälmer Unternehmer ermöglicht bedürftiger Familie Weihnachtsfest

Treysaer Arzt Dr. Dirk Prokesch hängt gelbe Schleife an seine Praxis

Die gelbe Schleife gilt als Symbol für die Solidarität mit deutschen Soldaten. In Schwalmstadt hat nun der erste Privatmann das Zeichen aufgehängt.
Treysaer Arzt Dr. Dirk Prokesch hängt gelbe Schleife an seine Praxis

Geschenketipp: Weinprobe im La Copa in Ziegenhain

Einen leckeren Wein samt vieler Infos über dessen Herkunft gibt es bei den Weinproben im La Copa.
Geschenketipp: Weinprobe im La Copa in Ziegenhain

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.