Nach Lebershunt: Hund Buddy aus Rörshain feiert ersten Geburtstag

+
Nur die besten Glückwünsche: Redakteurin Aylin Landzettel gratuliert dem Geburtstagshund Buddy.

Acht Monate ist es her, als wir erstmals von Buddy berichteten. Damals litt der Hund noch an einem lebensbedrohlichen Lebershunt.

Schwalmstadt. Klein, zierlich und immer müde war der Mischlingsrüde Buddy, als wir ihn vor acht Monaten kennengelernt haben. Damals ging es dem Welpen aus Rörshain gar nicht gut: Er litt unter einem Lebershunt, der ihm fast das Leben kostete. Dank des Spendenaufrufs im SCHWÄLMER BOTE konnte Frauchen Sonja Weil die lebensrettende Operation bezahlen.

Ein ganz besonderer erster Geburtstag

Am heutigen Mittwoch, 10. Mai, feiert Buddy seinen ersten Geburtstag. „Ich hätte es damals nicht für möglich gehalten, dass er überhaupt ein Jahr alt wird“, sagt Weil. Zu seinem Ehrentag bekommt er deshalb viele Leckerbissen und natürlich seine Leibspeise: Wurstbrötchen.

Ein leckeres Geschenk: Buddy freut sich über das Schweineohr, das er zur Feier des Tages abgestaubt hat.

Dem jungen Hund geht es dank der Operation wieder gut. Bereits wenige Tage nach dem Eingriff war der Shunt vollständig geschlossen – normalerweise dauert es ein bis zwei Jahre, so Weil. „Die Werte sind gut. Auch bei der letzten Untersuchung bestätigte der Arzt, dass Buddy wieder alles fressen darf. Wir geben ihm aber weiterhin Diätfutter gemischt mit normalem Futter.“

Zumindest noch bis zur nächsten Untersuchung im November – ein Jahr nach der Operation. „Dann legen ihn die Ärzte noch einmal in Narkose, um nachzuschauen, ob alles in Ordnung ist“, sagt die Hundebesitzerin. Doch auch ohne Arztbesuch ist Buddys Energie und Lebensfreude Beweis dafür, dass es ihm mittlerweile gut geht. „Er möchte am liebsten den ganzen Tag laufen und spielen. Damals trottete er nur träge hinter uns her“, erinnert sich Weil.

Mittlerweile genießt sie die langen Spaziergänge mit ihrem vierbeinigen Gefährten. „Ohne ihn kann ich mir mein Leben gar nicht mehr vorstellen. Er gehört einfach dazu“, sagt sie und freut sich auf viele weitere Geburtstage von Buddy.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kronkorken-Sammler aus Riebelsdorf startet neuen Weltrekordversuch

Eigentlich wollte Hans Dietz seine Kronkorken-Sammlung in den Müll werfen. Doch unsere Leser machten dem Riebelsdörfer Mut. Jetzt sammelt er weiter, aber …
Kronkorken-Sammler aus Riebelsdorf startet neuen Weltrekordversuch

Heiße Dusche löst Feueralarm und damit Feuerwehreinsatz aus

In Melsungen löste der Dampf einer Dusche in einem Gästezimmer einen Feueralarm aus, weshalb die Wehr anrückte
Heiße Dusche löst Feueralarm und damit Feuerwehreinsatz aus

Russisches Ensemble "Loyko" gastiert in Treysa

Melancholie, Sentimentalität, aber auch feuriges Viruosentum - das verkörpern die drei Musiker des russischen Gypsy-Ensembles "Loyko".
Russisches Ensemble "Loyko" gastiert in Treysa

Treysa: Acoustic-Bar der Pepperland-Group geht in die vierte Runde

Lunng Fern, Einfach Edel und FatCats treten am Samstag bei der Acoustic-Bar der Pepperland-Group in Treysa auf.
Treysa: Acoustic-Bar der Pepperland-Group geht in die vierte Runde

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.