Neukirchen: SCN-Fußballer bauen Unterstand für Fans

+
Während der Bauphase: Die Fußball-Fans in der Neukirchener Knüllkampfbahn können sich künftig bei schlechtem Wetter unterstellen.

Neues Dach in der Knüllkampfbahn: Kicker des SC Neukirchen lassen ihre Fans nicht im Regen stehen.

Neukirchen. Seit Januar bereiten sich die Fußball-Seniorenmannschaften des SC Neukirchen intenvsiv auf die Rückrunde der aktuellen Spielzeit vor. Dabei haben die Spieler jede Menge Schweiß vergossen, um sich topfit aus der Winterpause zurückzumelden.

Denn: Am Sonntag geht’s wieder los: Dann empfangen die SCN- Kicker die beiden Seniorenmannschaften des VfB Schrecksbach in der heimischen Knüllkampfbahn (Anstoßzeiten: 13.15 bzw. 15 Uhr).

Aber auch in der altehrwürdigen Spielstätte im Neukirchener Stadtpark waren die Spieler für die Fans aktiv, die sie im wahrsten Sinne nicht im Regen stehen lassen.

Ein Dach vor dem Büdchen unterhalb des Sprecherhäuschens sorgt dafür, dass die Zuschauer künftig auch bei schlechtem Wetter, ganz ohne Schirm, trockenen Hauptes die Spiele in der Knüllkampfbahn verfolgen können.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Aktion „Schwalm statt Safari“ angelaufen: Angebot läuft noch bis Ende der Herbstferien

In den Schwalmwiesen sind seit wenigen Tagen jede Menge wilde Tiere zu entdecken. "Schwalm statt Safari" heißt die Aktion der Stadt Schwalmstadt, die noch bis zum Ende …
Aktion „Schwalm statt Safari“ angelaufen: Angebot läuft noch bis Ende der Herbstferien

Ausbau der A 49 dient der Zukunftssicherung

Staatsminister Tarek Al-Wazir wird vorgeworfen, den Weiterbau der A 49 zu verzögern.
Ausbau der A 49 dient der Zukunftssicherung

Mit Spielplatz Bleichwiese entstand eine neue Kinderattraktion im Treysaer Stadtkern

Nach langer Planungs- und Arbeitszeit konnte vergangene Woche der neue Spielplatt endlich seiner Bestimmung übergeben werden. Zentraler Hingucker ist das elf Meter große …
Mit Spielplatz Bleichwiese entstand eine neue Kinderattraktion im Treysaer Stadtkern

Jesberg: 100 Hühner im Stall getötet

Das ist bereits der zweite Fall innerhalb weniger Wochen in dieser Gegend.
Jesberg: 100 Hühner im Stall getötet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.