SC Neukirchen: Triathleten sind gut in Form

+
Zufrieden mit ihrer Leistung: Die SCN-Triathleten Christopher Ide, Peter Roth, Philip Roth, Erik Hennighausen und Frank Walter (v.l.).

Wie gut die Triathleten des SC Neukirchen in Form sind, bewiesen sie beim Ederauen-Triathlon in Fritzlar.

Neukirchen. Vor Kurzem startete die Saison der 1. Hessischen Triathlon-Liga beim 9. Ederauen Triathlon in Fritzlar. Die Jagd auf Punkte erfolgte im Format „Swim&Run“ mit anschließender Sprintdistanz im Einzelwettkampf. Die Mannschaft des SC Neukirchen um Peter und Phillip Roth, Erik Hennighausen, Christopher Ide und Frank Walter erzielte beim „Swim&Run“ in der Gesamtwertung den fünften Rang von insgesamt elf Teams.

Um 13 Uhr folgte der Start über die Sprintdistanz. Hier konnte sich Peter Roth als Gesamtvierter den Titel in der Altersklasse (AK) 50 sicher. Frank Walter kam als Gesamtsechster ins Ziel und gewann somit den Titel in der AK 30. Erik Hennighausen landete auf Rang 3 der AK 30, Christopher Ide auf Platz 4 der AK 25. Philip Roth wurde Achter in der AK 20. Das alles reichte für den zweiten Platz in der 1. Hessischen Triathlon Liga.

Auch in der Tabelle liegt der SC Neukirchen nun auf Rang 2. Weiter geht es kommende Woche beim „Woogsprint“ in Darmstadt. Neben der Mannschaft ist der SC Neukirchen aber auch stolz auf die Starter, die die Sprintdistanz im Rahmen des Volkstriathlons mit guten Ergebnissen absolvierten, nicht unerwähnt bleiben. Mit Peter Schembier, Armin Weber, Martina Stamm, Lars Tenschert und Stephan Dädelow nutzen gleich fünf Athleten der Seniorenmannschaft den Wettkampf auf die bevorstehenden Ligarennen in einer Woche. Das Bild rundeten Debutant Mark Gümpel und Routinier Helmut Storck ab.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Darts: 16 Spitzensportler warfen Pfeile bei WM-Quali Treysaer Schwalm Arena

Spitzensport der Extraklasse gab es am Wochenende in Treysa zu sehen: Die 16 besten Darter Deutschlands warfen ihre Pfeile in der Schwalm Arena. Es war der Auftakt in …
Darts: 16 Spitzensportler warfen Pfeile bei WM-Quali Treysaer Schwalm Arena

Sachbeschädigungs-Serie in Treysa: Häuser beschmiert, Audi zerkratzt

Unbekannte haben mehrere Hauswände, Garagen und einen Stromkasten mit Farbe beschmiert. Außerdem wurde ein Audi zerkratzt.
Sachbeschädigungs-Serie in Treysa: Häuser beschmiert, Audi zerkratzt

Road to Ally Pally: Quali für Darts-WM findet in Treysaer Schwalm Arena statt

Was für eine Ehre für die Schwalm Arena in Schwalmstadt-Treysa: Die Kneipe ist Austragungsort für ein Qualifikationsturnier zur Darts-WM im Londoner Alexandra Palace.
Road to Ally Pally: Quali für Darts-WM findet in Treysaer Schwalm Arena statt

Meterhoher Schnee: Familie Helwig aus Treysa verbrachte Urlaub im Rekordwinter Österreichs

Meterhoher Schnee und Lawinengefahr: Diesen Urlaub wird die Familie Helwig aus Schwalmstadt-Treysa so schnell wohl nicht wieder vergessen.
Meterhoher Schnee: Familie Helwig aus Treysa verbrachte Urlaub im Rekordwinter Österreichs

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.