Ottrau: Unbekannte setzen Hochsitz in Brand

Die Feuerwehr zog die Polizei hinzu. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Ottrau. Unbekannte Täter entzündeten am Montagabend, 13. November, die Kanzel eines Hochsitzes in der Feldgemarkung "Brauerswiesen" zwischen Ottrau und Immichenhain, anschließend flüchteten die Täter vom Tatort.

Die durch die Feuerwehr verständigten Polizeibeamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt ein. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

World Music Festival in Loshausen wieder voller Erfolg

Im Willingshäuser Ortsteil ging es am Wochenende wieder rund. Wenn gerade einmal keine Band spielte, hörte man dafür rhythmische Trommeln.
World Music Festival in Loshausen wieder voller Erfolg

Bischof Dr. Martin Hein zu Besuch im Hospiz Kellerwald in Gilserberg

„Chef“ der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck informierte sich vor Ort über die im vergangenen Jahr gegründete Einrichtung.
Bischof Dr. Martin Hein zu Besuch im Hospiz Kellerwald in Gilserberg

World Music Festival der Klangfreunde in Loshausen 

Auch in diesem Jahr findet das Hippie-Festival im Schlosspark statt.
World Music Festival der Klangfreunde in Loshausen 

Streit zwischen Kleinbus-Unternehmern und Kreisverwaltung geht weiter

Auch nach fast einem Jahr reißt die Kritik nicht ab: Die Kleinbusunternehmer fühlen sich von der Kreisverwaltung des Schwalm-Eder-Kreises ungerecht behandelt.
Streit zwischen Kleinbus-Unternehmern und Kreisverwaltung geht weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.