Rauschende Party zum 10. Geburtstag der Havana Bar in Neukirchen

1 von 110
2 von 110
3 von 110
4 von 110
5 von 110
6 von 110
7 von 110
8 von 110

Hanifi Ögretmen und sein Team von der Havana Bar in Neukirchen feierten den zehnten Geburtstag ihrer Kult-Kneipe. Zum rauschenden Fest kamen jede Menge Stammgäste, Freunde des Hauses und bekannte Gesichter aus der Schwälmer Wirtschaft.

Neukirchen. Eine rauschende Party-Nacht feierten Hanifi Ögretmen und sein Team von der Havana Bar am 7 Juli. Der zehnte Geburtstag der beliebten Cocktailbar gab Anlass, ein feucht-fröhliches Fest zu feiern.

Ögretmens Einladung waren jede menge Stammgäste und Freunde des Hauses gefolgt. 30 Liter Freibier, kostenlose Pizzen und leckere Longdrinks sorgten für ausgelassene Stimmung in der Kult-Kneipe.

Louis Götz und Stefan Frank vom DJ-Team „TuneUpSounds“ brachten die Massen zum Tanzen. Wer wollte, konnte sich zwischendurch aber auch in die ruhigeren Ecken der Bar zurückziehen, um ein Schwätzchen mit alten Bekannten zu halten und genüsslich an den hochwertigen kubanischen Zigarren zu ziehen oder die spritzigen Cocktails des professionellen Thekenteams zu genießen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Meterhoher Schnee: Familie Helwig aus Treysa verbrachte Urlaub im Rekordwinter Österreichs

Meterhoher Schnee und Lawinengefahr: Diesen Urlaub wird die Familie Helwig aus Schwalmstadt-Treysa so schnell wohl nicht wieder vergessen.
Meterhoher Schnee: Familie Helwig aus Treysa verbrachte Urlaub im Rekordwinter Österreichs

Telefonischer Betrugsversuch mit Gewinnversprechen in Ottrau gescheitert

Am Donnerstagnachmittag, 17. Januar, haben unbekannte Betrüger versucht, mittels telefonischem Gewinnversprechen 900 Euro zu ergaunern.
Telefonischer Betrugsversuch mit Gewinnversprechen in Ottrau gescheitert

Henning Krauß aus Asterode wird für Engagement im Tierschutz geehrt

Der 17-jährige Asteröder arbeitet seit einigen Jahren ehrenamtlich im Tierschutzverein Neukirchen und im Tierpark Kirchheim mit.
Henning Krauß aus Asterode wird für Engagement im Tierschutz geehrt

Schwerer Unfall zwischen Moischeid und Gemünden - Auto stand in Flammen

Die 26-jährige Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.
Schwerer Unfall zwischen Moischeid und Gemünden - Auto stand in Flammen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.