Retter arbeiten beim „Unfall“ Hand in Hand

Zum ersten Mal seit Monaten konnten die angehenden Notfallsanitäter und Notärzte unter Realbedingungen ihr theoretisches Wissen an praktischen Fällen anwenden.
+
Zum ersten Mal seit Monaten konnten die angehenden Notfallsanitäter und Notärzte unter Realbedingungen ihr theoretisches Wissen an praktischen Fällen anwenden.

Sind Autoinsassen nach einem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt, kommt es auf das Zusammenspiel von Notärzten, Rettungsdienst und Feuerwehr an. Genau das zeigten die Teilnehmer der Zusatzweiterbildung „Notfallmedizin“ zusammen mit Auszubildenden zum Notfallsanitäter beim DRK Schwalm-Eder und Feuerwehrleuten aus Willingshausen-Wasenberg und Neukirchen am vergangenen Samstag bei einer Abschluss-Übung.

Schwalmstadt. Zwei Autos sind frontal auf einander geprallt. Alle fünf Insassen sind verletzt, eine Fußgängerin wird bei dem Unfall erfasst und ist sofort tot. Ein typisches Unfallszenarion, dass sich Dr. Andreas Hettel, Chefarzt der Klinik für Anästhesie-, Intensiv- und Notfallmedizin an den Asklepios Kliniken Schwalm-Eder und leitender Notarzt im Schwalm-Eder-Kreis als Leiter des Weiterbildungskurses „Notfallmedizin“ für seine Kursteilnehmer als Abschluss des einwöchigen Kurses einfallen lassen hatte.

Die Fahrerin eines der Unfallfahrzeuge wurde von einer Herabfallenden Eisenstange aufgespießt, ihr Beifahrer erlitt durch die splitternde Frontscheibe Schnittverletzungen am Hals und im Gesicht. Stumpfes Bauchtrauma, ein Schädel-Hirntrauma und eine sehr schmerzhafte Unterarmfraktur - den Rettern bot sich bei hochsommerlichen Temperaturen ein realitätsnahes Szenario, bei dem sie das in den vergangenen Tagen erworbene Wissen endlich auch in der Praxis umsetzen konnten. Für die angehenden Notärzte, der erste Einsatz unter Realbedingungen.

Täuschend echt: Die Crew von „crash art“ sorgte mit ihren Schminkkünsten und vielen Litern Kunstblut für eine realitätsnahe Darstellung der Verletzungen.

„Es war die erste Realübung die wir seit Beginn der Corona-Pandemie durchführen konnten“, berichtet Dr. Andreas Hettel, der als Seminarleiter in den vergangenen Tagen sein Wissen aus Jahrzehnte langer Erfahrung als Notarzt an die jungen Kollegen vermittelt hat. „Was die Kollegen hier lernen, kann man nicht virtuell bei einer Online-Schulung vermitteln,“ so der erfahrene Notarzt weiter, „denn es geht um das gemeinsame Interagieren und Kommunizieren vor Ort.“ Er sei froh, dass nachdem die vergangenen drei Kurse, die abwechselnd in Kassel und Schwalmstadt stattgefunden hätten, ausgefallen sind, dieser wichtige Baustein der Notarztausbildung wieder umgesetzt werden könne.

Pro Kurs nehmen im Durchschnitt 20 angehenden Notärzte an der Weiterbildung ab, so Hettel. Fachkräfte, die durch die Pandemie nicht ausgebildet werden könnten, fehlen nun.

Mehr als nur Theorie: Angehende Notärzte und Notfallsanitäter zeigten ihr Können

Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik
Abschlussübung Notfall- und Rettungsmedizin
Arbeiten unter Realbedingungen: Bei der Abschlussübung der Weiterbildung „Notfall- und Rettungsmedizin“ konnten die Seminarteilnehmer ihr Wissen in der Praxis unter Beweis stellen. © Sorembik

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Heynmöller-Kleidung hat ein eigenes Corona-Drive-In Schnelltestzentrum eröffnet
Schwälmer Bote

Heynmöller-Kleidung hat ein eigenes Corona-Drive-In Schnelltestzentrum eröffnet

Direkt vor dem Haupthaus hat das Schwalmstädet Modehaus ein Testzentrum aufgebaut, in dem montags bis samstags kostenlose Corona-Schnelltests durchgeführt werden.
Heynmöller-Kleidung hat ein eigenes Corona-Drive-In Schnelltestzentrum eröffnet
Hephata-Werkstätten helfen bei Produktion des Corona-Impfstoffs
Schwälmer Bote

Hephata-Werkstätten helfen bei Produktion des Corona-Impfstoffs

Die Hephata-Werkstätten für Menschen mit Behinderungen WfbM) sind Teil der Produktionskette für den Corona-Impfstoff der Firma Biontech in Marburg. Die WfbM hat für zwei …
Hephata-Werkstätten helfen bei Produktion des Corona-Impfstoffs
Gast berichtet über seine Zeit im Hospiz Kellerwald in Gilserberg
Schwälmer Bote

Gast berichtet über seine Zeit im Hospiz Kellerwald in Gilserberg

Theresia Schott ist seit September im Hospiz Kellerwald. Die 78-Jährige fühle sich vor allem wegen der liebevollen Mitarbeiter wohl.
Gast berichtet über seine Zeit im Hospiz Kellerwald in Gilserberg
Retter arbeiten beim „Unfall“ Hand in Hand
Schwälmer Bote

Retter arbeiten beim „Unfall“ Hand in Hand

Sind Autoinsassen nach einem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt, kommt es auf das Zusammenspiel von Notärzten, Rettungsdienst und Feuerwehr an. Genau das zeigten die …
Retter arbeiten beim „Unfall“ Hand in Hand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.