Rotkäppchenwoche: Bis Sonntag gibt es noch einiges zu sehen

+
Sie darf nicht fehlen: Rotkäppchen Lisa-Marie Schäfer.

Am Sonntag wurde die Rotkäppchenwoche eröffnet. Tolle Aktionen und Veranstaltungen gibt es zu entdecken.

Schwalm-Eder. Am Sonntag wurde die Rotkäppchenwoche offiziell in Neustadt eröffnet. Bis Sonntag gibt es noch einiges zu entdecken.

Das Märchenhaus Neukirchen hat von Mittwoch bis Freitag von 9 bis 12.30 Uhr sowie am Donnerstag und Freitag von 14.30 bis 16.30 Uhr geöffnet (Marktplatz 10). In der Kunsthalle Willingshausen können Gäste die Ausstellung „Otto Ubbelohde zu Besuch in Willingshausen“ besichtigen. Die Galerie Holzburg zeigt darüber hinaus noch bis zum 20. August die Ausstellung „Das Rotkäppchen und die schöne Kunst“.

Am Donnerstag, 27. Juli, findet um 16 Uhr eine Märchenlesung in der Hochland-Bücherei in Gilserberg statt, Bahnhofstraße 2. Während der gesamten Rotkäppchenwoche gibt es in Gilserberg außerdem die Möglichkeit, an einem Malwettbewerb teilzunehmen. Infos finden Besucher im Café Viehmeier und im Infozentrum der Gemeinde. Unter allen Teilnehmern werden fünf Torten verlost.

Am Samstag, 29. Juli, findet im Wildpark Knüll in Homberg von 18 bis 20 Uhr eine mittelalterliche Abendführung statt. Um Anmeldung wird bis zum heutigen Mittwoch, 26. Juli, unter Tel. 05681-2815 gebeten.

Am Sonntag, 30. Juli, endet die Rotkäppchenwoche mit dem Rotkäppchentag in Willingshausen. Los geht es am Gerhardt-von-Reutern-Platz (Merzhäuserstraße 2) um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Viele Highlights sorgen für einen abwechslungsreichen Tag. So können Besucher beispielsweise um 12 und 14.30 Uhr an einem Dorfrundgang mit der Gästeführerin Gerda Korell teilnehmen.

Willingshäuser Chöre und die Mitglieder des Projekt-Posaunenchors der Großgemeinde Willingshausen geben um 15 Uhr ein Konzert. Lebendige Mär chen erleben die Besucher um 16 Uhr mit Michaela Scherenberg (Märchenerzählerin und Fernsehmoderatorin). Um 17 Uhr folgt dann noch ein Schwälmer Mundart-Konzert mit Arno Knauf. Außerdem haben die Geschäfte in Willingshausen geöffnet. Für Essen und Getränke sowie für Kaffee und Kuchen ist bestens gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kronkorken-Sammler aus Riebelsdorf startet neuen Weltrekordversuch

Eigentlich wollte Hans Dietz seine Kronkorken-Sammlung in den Müll werfen. Doch unsere Leser machten dem Riebelsdörfer Mut. Jetzt sammelt er weiter, aber …
Kronkorken-Sammler aus Riebelsdorf startet neuen Weltrekordversuch

Heiße Dusche löst Feueralarm und damit Feuerwehreinsatz aus

In Melsungen löste der Dampf einer Dusche in einem Gästezimmer einen Feueralarm aus, weshalb die Wehr anrückte
Heiße Dusche löst Feueralarm und damit Feuerwehreinsatz aus

Russisches Ensemble "Loyko" gastiert in Treysa

Melancholie, Sentimentalität, aber auch feuriges Viruosentum - das verkörpern die drei Musiker des russischen Gypsy-Ensembles "Loyko".
Russisches Ensemble "Loyko" gastiert in Treysa

Treysa: Acoustic-Bar der Pepperland-Group geht in die vierte Runde

Lunng Fern, Einfach Edel und FatCats treten am Samstag bei der Acoustic-Bar der Pepperland-Group in Treysa auf.
Treysa: Acoustic-Bar der Pepperland-Group geht in die vierte Runde

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.