RTF-Schwalmtalrundfahrt in Schrecksbach erstmals mit Radmarathon Deutschland-Cup

+
Sportlich ambitioniert geht es beim Radmarathon zu. Hier strampeln die Teilnehmer 211 Kilometer weit durch Schwalm und Vogelsberg.

Schrecksbach wird am 12. August zum Mekka für Radfahrer. Dann nämlich gehen wieder hunderte Radsportbegeisterte an den Start einer RTF-Tour, des Radmarathon Hessen-Cups oder des Deutschland-Cups.

Ein sportliches Großereignis in der Schwalm wirft längst schon seine Schatten voraus. Am Sonntag, 12. August, wird das beschauliche Schrecksbach wieder zum Mekka für hunderte Radsportbegeisterte. Dann nämlich veranstaltet die Radsportabteilung des VfB Schrecksbach wieder ihre beliebte „RTF Schwalmtalrundfahrt“.

Was sich in den vergangenen Jahren für Radfahrer aus dem gesamten Bundesgebiet zu einem festen Event im Terminkalender entwickelt hat, kommt diesmal sogar noch größer und spektakulärer daher, als je zuvor. Denn erstmals überhaupt ist Schrecksbach Teil des Deutschland Cup Marathon.

Ein Ereignis für die ganze Familie: Die Family Tour führt von Schrecksbach bis zum Flugplatz in Ziegenhain und nach einer Rast mit Verpflegung wieder zurück.

„Das ist schon eine Ehre für unseren Verein, die Gemeinde und die gesamte Region Nordhessen“, bringt es Erwin Hofem, Mitglied der ausrichtenden Radsportgruppe, auf den Punkt. Neben den Profis und Semi-Profis, die ihre ultraleichten Carbon-Rennräder am 12. August über die 211 Kilometer lange Distanz scheuchen werden, können aber natürlich auch wieder Hobbyradler jeder Altersklasse und Familien an den Start gehen. Gefahren werden fünf verschiedene Strecken von 25, 43, 76, 110 und 211 Kilometern Länge. Start und Ziel ist jeweils das Schrecksbacher Metzenberg-Stadion.

Family Tour

Die Family Tour, eine etwa 25 Kilometer lange Strecke geeignet für Familien und Schüler, führt von Schrecksbach über Röllshausen und Salmshausen nach Zella und von dort auf dem Radweg durch die Schwalmwiesen bis hin zum alten Schwimmbad/Segelflugplatz in Ziegenhain. Dort können sich die Teilnehmer an einer großen Verpflegungsstation stärken. Auf die jüngsten Teilnehmer warten Süßigkeiten, Obst und andere Leckereien sowie kühle Getränke. Die Verpflegung ist kostenfrei.

Im Anschluss weisen die erfahrenen Guides, die die Teilnehmer während der gesamten Tour begleiten, den Rückweg nach Schrecksbach. Im Ziel angekommen, erhalten die Kinder eine kleine Überraschung. Die Teilnahme an der Family Tour kostet pro Person einen Euro. Das Tragen eines Helmes ist für Kinder und Jugendliche Pflicht. Gestartet wird gegen 9 Uhr. „Wir hoffen auf rege Beteiligung – auch durch die Familien aus der Gemeinde“, so Abteilungsleiter Frank George.

Verschiedene RTF-Touren

Die RTF-Teilnehmer können, wie schon in den Jahren zuvor, zwischen verschiedenen Distanzen wählen. So haben die vielen fleißigen Helfer und Mitglieder der VfB-Radsportabteilung drei Strecken (43, 76 und 110 Kilometer) ausgeschildert. Das Startgeld für die RTF-Touren beträgt in allen drei Fällen sechs Euro bzw. vier Euro mit Wertungskarte. Losradeln können die Teilnehmer zwischen 7 und 10 Uhr.

Hessen- und Deutschland-Cup

Neben den verschiedenen RTF-Strecken und der Family Tour hält die Schwalmtalrundfahrt aber auch wieder eine Distanz für hart Gesottene bereit. Wie schon in den vergangenen Jahren fordert der Fahrrad-Marathon seinen wagemutigen Teilnehmern alles ab. Und der kommt diesmal sogar noch unbarmherziger daher als je zuvor.

Die ambitionierten Radler messen sich über eine Distanz von 211 Kilometern – und die haben es in sich. Denn insgesamt 3.200 Höhenmeter bringen die Fahrer an ihre Leistungsgrenze. Die Strecke, die durch die für Schwalm und Vogelsberg typische Mittelgebirgslandschaft führt, ist ausgeschildert, kann aber auch per GPS unter die Räder genommen werden.

Insgesamt gibt es fünf Kontroll- und Verpflegungsstationen. Der Fahrrad-Marathon kann als Wertungslauf des Hessen-Cups und erstmals überhaupt auch als Wertung für den Deutschland-Cup gefahren werden. Die Startgelder betragen bei Voranmeldung 24 Euro bzw. 19 Euro mit Wertungskarte. Teilnehmer ohne Voranmeldung zahlen 28 Euro bzw. 23 Euro mit Wertungskarte. Gestartet wird zwischen 6 und 7 Uhr. Für Voranmeldungen und weitere Infos: Frank Georg, Tel. 0173-5483550. Interessierte können sich aber auch direkt auf die Internet-Adresse der Radsport-Abteilung des VfB Schrecksbach klicken.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gelingt heute Abend der erste Sieg? FC Schwalmstadt trifft auswärts auf TuSpo Grebenstein

Nach null Punkten aus den ersten beiden Spielen reist der FC Schwalmstadt heute Abend zum Auswärtsspiel nach Grebenstein. Gegen den TuSpo soll es mit dem ersten Sieg …
Gelingt heute Abend der erste Sieg? FC Schwalmstadt trifft auswärts auf TuSpo Grebenstein

Stadt Schwarzenborn darf MVZ kommunal führen

Anfang August hat die Kassenärztliche Vereinigung die Zulassung erteilt.
Stadt Schwarzenborn darf MVZ kommunal führen

Einbrüche in Ziegenhain und Niedergrenzebach - Leergut gestohlen

Zweimal schlugen Täter in den vergangenen Tagen zu, beide Male waren unter anderem Pfandflaschen ihre Beute.
Einbrüche in Ziegenhain und Niedergrenzebach - Leergut gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.