Sachbeschädigung an Waldkindergarten Igelsheide in Treysa

Am vergangenen Wochenende beschädigten Unbekannte Gegenstände auf dem Grundstück des Waldkindergartens Igelsheide.

Schwalmstadt-Treysa. Zwischen Freitag und Montag, 12. und 15. Januar, verursachten Unbekannte einen Sachschaden in Höhe von 300 Euro am Waldkindergarten Igelsheide in Treysa.

Die Täter schlugen eine Scheibe des Aufenthaltscontainers ein und beschädigten eine hölzerne Sitzbankgarnitur indem sie diese umwarfen. Weiterhin entwendeten die Täter eine außen angebrachte Lichterkette im Wert von 40 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430.

Rubriklistenbild: © Fulda aktuell

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ihr Fest ist gerettet: Unternehmer und Schwalmstadt Warriors ermöglichen alleinerziehender Mutter schöne Weihnachten

Andreas Oetzel (Mutters Imbiss) und die Footballer der Schwalmstadt Warriors haben Spenden gesammelt. Damit ermöglichen sie der alleinerziehenden Sylvia Kolwe und ihrer …
Ihr Fest ist gerettet: Unternehmer und Schwalmstadt Warriors ermöglichen alleinerziehender Mutter schöne Weihnachten

Unbekannt klauen zwei Kupferkessel in Treysa

Zuvor kippten sie noch die Bepflanzung auf den Boden, um sie besser zu transportieren.
Unbekannt klauen zwei Kupferkessel in Treysa

Fotogalerie: So schön war der Schwälmer Weihnachtsmarkt in Schwalmstadt-Ziegenhain

Der 33. Schwälmer Weihnachtsmarkt lockte wieder tausende Besucher auf den Ziegenhainer Paradeplatz.
Fotogalerie: So schön war der Schwälmer Weihnachtsmarkt in Schwalmstadt-Ziegenhain

Video und Fotos: CastAct-Künstler sangen in der Immichenhainer Klosterkirche

Vier Stimmen für ein Hallelujah: Künstler der CastAct Entertainment GbR begeisterten am zweiten Adventssonntag in der Immichenhainer Klosterkirche.
Video und Fotos: CastAct-Künstler sangen in der Immichenhainer Klosterkirche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.