Samstag: Music Night und Kneipenfest in Neukirchen

+
Er selbst ist so kultig wie die Musik, die er auflegt: DJ Gerhard Schmidt (bekannt durch seinen ehemaligen Ziegenhainer Plattenladen „Grammophon“) lässt im Landhotel Combecher die ganze Nacht hindurch zu besten Oldies tanzen. Foto: Privat

Einmal zahlen und fünfmal feiern: In Neukirchen steigt die Music Night, ein Kneipenfest mit viel Live-Musik.

Neukirchen. Einmal Eintritt für fünf tolle Bands – die Music-Night in Neukirchen findet dieses Jahr am Samstag, 27. August, statt. Auf die Besucher warten verschiedene Musikstile, sodass jeder auf seine Kosten kommt.

In der Gaststätte Zur guten Quelle spielt die Band "The Gringos" und unterhält die Gäste mit einer Mischung aus Oldies, Rock und Schlager. In Wolfgangs Bistro No. 1 gibt es Acoustic Rock vom Duo "Dos Hombres" auf die Ohren. Im Sägewerk steigt wiederum eine 90er-Party. Um die Musik kümmern sich "Steil hoch 3" und das DJ-Team "Tuneupsounds". In der Gaststätte Zum hungrigen Wolf wartet auf die Besucher eine Schlagerparty und im Landhotel Combecher dürfen sich die Gäste auf eine Oldie-Night mit DJ Gerhard Schmidt freuen. Ein Pendelbus bringt die Musikbegeisterten von einer Gaststätte zur nächsten. Der Vorverkauf für die Music-Night hat bereits begonnen. Die Karten kosten fünf Euro und sind im Büro von Pro Neukirchen, Markplatz 10a, erhältlich. An der Abendkasse zahlen Besucher zehn Euro. Der Transfer durch die Firma Zulauf ist im Preis inklusive. Beginn ist um 20 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schüler der Steinwaldschule in Neukirchen hängen Plakate gegen die der Partei "Die Rechte" auf

Plakate gestaltet, bestellt, verteilt, gekleistert und aufgehangen - Schüler setzten politische Idee von vergangener Woche heute unter anderem in Neukirchen um.
Schüler der Steinwaldschule in Neukirchen hängen Plakate gegen die der Partei "Die Rechte" auf

Kommentar zu antisemitischen Wahlplakaten: Es braucht mehr Reaktionen auf die offene Fremdenfeindlichkeit!

Redakteur Michael Seeger lobt die Schüler, die sich mit Plakaten gegen Rechts engagieren, für ihren Einsatz und kritisiert die teils untätige Politik.
Kommentar zu antisemitischen Wahlplakaten: Es braucht mehr Reaktionen auf die offene Fremdenfeindlichkeit!

Treysa: Rundballenpresse im Wert von 72.000 Euro gestohlen

Zwischen Freitag und Samstag haben Unbekannte eine Rundballenpresse im Wert von 72.000 Euro von dem Gelände eines Landmaschinenhandels "In der Aue" in Treysa gestohlen.
Treysa: Rundballenpresse im Wert von 72.000 Euro gestohlen

Neuntes Oldtimertreffen fand in Neukirchen statt

Alte Traktoren und Bundeswehrfahrzeuge konnten die Besucher am Wochenende in Neukirchen bestaunen.
Neuntes Oldtimertreffen fand in Neukirchen statt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.