Schon wieder: Dreiste Diebe klauen iPhones aus Handy-Laden in Treysa

zwei bislang unbekannte Diebe haben iPhones aus einem Mobilfunk-Laden in der Bahnhofstraße in Schwalmstadt-Treysa geklaut. Einen Tag zuvor kam es bereits zu einer ähnlichen Tat.

Am Dienstagmittag haben zwei unbekannte Täter hochwertige Mobiltelefone im Gesamtwert von 2.050,- Euro aus der Auslage eines Handy-Shops in der Bahnhofstraße gestohlen.

Die beiden Täter betraten den Handyshop. Ein Täter hielt die Tür auf und der andere Täter ging unvermittelt zu der Auslage der I-Phones. Dort riss er die beiden gesicherten Handys (1 x I-Phone 11 und 1 x I-Phone 11 Pro Max) aus den Halterungen und flüchtete mit seinem Komplizen aus dem Geschäft.

Die Täter wurden von einem Verkäufer durch die angrenzende Passage bis zum rückwärtigen ALDI-Parkplatz verfolgt. Der Verkäufer konnte beobachten, wie sie in einen weißen Kleinwagen (VW Lupo oder VW Up) einstiegen und wegfuhren. Der Zeuge konnte die Kennzeichenfragmente: HR-LB ??? bei dem Kleinwagen ablesen.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1: ca. 16 - 25 Jahre alt, 170 - 175 cm groß, trug weiße Adidas Sneaker und eine dunkelgrüne Jacke, hatte eine Basecap unter der aufgezogenen Kapuze auf, dunkler Teint

Täter 2: ca. 16 - 25 Jahre alt, 180 - 185 cm groß, schwarze kurze Haare, trug schwarze Nike Sneaker mit weißer Sohle, eine khakifarbene Hose und eine schwarze wattierte Jacke mit Kapuze, dunkler Teint.

Auf Grund der Tatbegehungsweise und des zeitlichen und örtlichen Zusammenhangs gehen die Ermittler der Polizeistation Schwalmstadt davon aus, dass es sich vermutlich um die gleiche Täterschaft handelt, die schon am Vortag zur Mittagszeit in einem anderen Mobilfunkshop in der Bahnhofstraße vier I-Phones gestohlen hatten (wir berichteten hier).

Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel.: 06691-9430.

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: John Diva & The Rockets of Love spielten im ausverkauften Mylord

Schrecksbach hat eine wahnsinnige Rocknacht hinter sich. Im altehrwürdigen Mylord stand niemand Geringeres auf der Bühne als Glamrocker John Diva. Kein Wunder: Die Bude …
Fotostrecke: John Diva & The Rockets of Love spielten im ausverkauften Mylord

Betrugsmasche: Trickdieb gibt sich als Mitarbeiter der Stadtsparkasse Schwalmstadt aus

Drei ältere Frauen sollten einem Trickdieb und dessen Telefonmasche zum Opfer fallen. Doch seine Rechnung hatte der dreiste Anrufer ohne die Seniorinnen gemacht:
Betrugsmasche: Trickdieb gibt sich als Mitarbeiter der Stadtsparkasse Schwalmstadt aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.