Schwalmstadt: Diebe treiben ihr Unwesen an Weihnachten

Zigaretten, Bargeld und eine PlayStation: Das ist die Beute, die unbekannte Diebe an Heiligabend und Weihnachten in Schwalmstadt machten. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise durch Zeugen.

Schwalmstadt-Ziegenhain. An Heiligabend brachen unbekannte Täter in eine Tankstelle in Schwalmstadt-Ziegenhain ein. Sie erbeuteten Zigaretten und Bargeld.

Die Einbrecher gingen an eine rückseitige Tür der an Heiligabend geschlossenen Tankstelle in der Wiederholdstraße heran und hebelten sie auf. Durch die nun offene Tür gelangten sie in den Verkaufsraum der Tankstelle und erbeuteten dort Zigaretten und Bargeld.

Anschließend entkamen sie mit der Beute unerkannt vom Tatort. Der Wert des Diebesgutes wird auf etwa 2.000 EUR geschätzt.

Schwalmstadt-Niedergrenzebach. Am ersten Weihnachtsfeiertag brachen unbekannte Täter eine Wohnungstür auf und klauten Bargeld und eine Spielekonsole.

Die Einbrecher traten in dem Mehrfamilienhaus in der Krankenhausstraße an die Wohnungstür heran und hebelten sie auf. Im Inneren der Wohnung nahmen sie eine "Playstation" und einen geringen Bargeldbetrag an sich. Anschließend entfernten sie sich unerkannt mit dem Diebesgut vom Tatort.

Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430.

 

Rubriklistenbild: © edu1971 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Steigende Infektionszahlen im Schwalm-Eder-Kreis

Neben dem aktuellen Infektionsgeschehen in der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in Schwalmstadt gibt es nach Informationen der Kreisverwaltung in in …
Steigende Infektionszahlen im Schwalm-Eder-Kreis

Vier Corona-Fälle in Treysaer Gemeinschaftsunterkunft - gesamte Einrichtung unter Quarantäne

In der Treysaer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Harthbergkaserne wurden vier Bewohner positiv auf COVID-19 getestet. Aktuell steht die gesamte Einrichtung …
Vier Corona-Fälle in Treysaer Gemeinschaftsunterkunft - gesamte Einrichtung unter Quarantäne

Nachnutzung der Treysaer St. Martin-Schule: SPD schlägt Jugend- und Kulturzentrum vor

Aus dem ehemaligen Standort der St. Martin-Schule in Treysa könnte in naher Zukunft ein Jugend- und Kulturzentrum werden. Diesen Vorschlag hat jüngst die SPD-Fraktion in …
Nachnutzung der Treysaer St. Martin-Schule: SPD schlägt Jugend- und Kulturzentrum vor

Schwalmstadt startet mit Kunsthandwerk und vielen Angeboten in die Michaeliswoche

Heute startet in Schwalmstadt die Michaeliswoche. Mit ihr wollen der Gewerbe- und Tourismusverein G.u.T sowie die Stadt Schwalmstadt zur Stärkung des Einzelhandels vor …
Schwalmstadt startet mit Kunsthandwerk und vielen Angeboten in die Michaeliswoche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.