Schwalmstadt: Dreiste Diebe klauen Grabschmuck auf dem Friedhof in Treysa 

Grabschmuck im Wert von 1.800 Euro klauten Unbekannte von einem Friedhof in Schwalmstadt-Treysa

Eine Bronzefigur und ein Grabkreuz aus Edelstahl entwendeten unbekannte Täter von zwei Gräbern des Friedhofs in der Ascheröder Straße. Die ca. 80 cm große Bronzemadonna entwendeten die Täter indem sie eine Rückwand des Grabsteins lösten, die 15 Kilogramm schwere Figur abschraubten und entwendeten. Die Figur hat einen Wert von 1300,- Euro. Das Grabkreuz aus Edelstahl entwendeten die Täter ebenfalls indem sie das Kreuz von der Grabstätte abschraubten. Das Grabkreuz hat einen Wert von 500,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auto in Neukirchen aufgebrochen - Gegenstände im Wert von 400 Euro gestohlen

Das Auto war laut Besitzer nur fünf Minuten unbeobachtet abgestellt worden.
Auto in Neukirchen aufgebrochen - Gegenstände im Wert von 400 Euro gestohlen

Ziegenhain: DRK feiert 40. Geburtstag in neuer Rettungswache

Der DRK-Kreisverband Schwalm-Eder weihte am Wochenende offiziell seine neue Rettungswache in Schwalmstadt-Ziegenhain ein. Der Anlass hätte feierlicher nicht sein können: …
Ziegenhain: DRK feiert 40. Geburtstag in neuer Rettungswache

Michaelismarkt am 16. September: Treysa platzt aus allen Nähten

Am Sonntag, 16. September, füllen sich wieder die Straßen und Gassen Treysas. Im größten Stadtteil Schwalmstadts findet dann der beliebte Michaelismarkt statt. Das …
Michaelismarkt am 16. September: Treysa platzt aus allen Nähten

Gilserberg: Unbekannte Männer überfallen und schlagen eine 28-jährige Frau

Bislang unbekannte Männer haben am Dienstag eine Frau in Gilserberg überfallen und geschlygen. Jetzt bittet die Polizei um Zeugenhinweise.
Gilserberg: Unbekannte Männer überfallen und schlagen eine 28-jährige Frau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.