Schwalmstadt: Unbekannte klauen Handys im Wert von 3.000 Euro aus Verkaufsladen

Fette Beute haben bislang unbekannte Diebe gemacht. Während der Ladenöffnungszeit eines Mobilfunkshops in Schwalmstadt-Treysa haben sie Handys im Wert von 3.000 Euro gestohlen.

Unbekannte Täter haben am Montagmittag in der Bahnhofstraße in Schwalmstadt-Treysa Mobiltelefone im Gesamtwert von 3.000 Euro aus der Auslage eines Mobilfunkshops gestohlen.

Zwei unbekannte Täter betraten um 13:32 Uhr den Verkaufsraum des Mobilfunkshops. Ein Täter lenkte die Aufmerksamkeit des Verkäufers auf sich.

Als der Verkäufer ihn wegen Kundschaft nur kurz beachtete, gingen beide Täter zu den Handys in der Auslage und rissen vier Mobiltelefone der Marke Apple I-Phone samt Sicherung heraus und verließen mit ihrer Beute den Shop. An der Auslage entstand ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

Ein Zeuge konnte anschließend beobachten, wie die beiden Täter in einen silbernen Kleinwagen mit "SU" Kennzeichen (nordrhein-westfälische Rhein-Sieg-Kreis - Siegburg) einstiegen und sich entfernten.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Täter: ca. 170 - 175 cm groß, ca. 20 - 30 Jahre alt, kurzgeschnittener Bart, schlanke Figur, trug schwarzen Kapuzenpulli, dunkle Hose und weiße Turnschuhe, dunkelhäutig

2. Täter: ca. 170 - 175 cm groß, ca. 20 - 30 Jahre alt, kurzgeschnittener Bart, kräftige Figur, trug eine dicke schwarze Jacke, Mütze aus Stoff ähnlich einer Baseball-Kappe, dunkle Hose, weiße Turnschuhe, dunkelhäutig

Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel.: 06691-9430.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wird Lost-Place zur Wellness-Oase? Investoren planen Nutzung der ehemaligen Neukirchener Reha-Klinik

Seit 17 Jahren ist die ehemalige Reha-Klinik in Neukirchen nun schon verlassen und inzwischen zu einem Lost-Place verkommen. Das soll sich jetzt ändern. Investor Stefan …
Wird Lost-Place zur Wellness-Oase? Investoren planen Nutzung der ehemaligen Neukirchener Reha-Klinik

Fleischerei Bechtel stellt "Wurstomat" in Ziegenhain auf

Rund um die Uhr frisches Fleisch und frische Wurst kaufen - das geht am Wurstomat in Ziegenhain.
Fleischerei Bechtel stellt "Wurstomat" in Ziegenhain auf

Wenn aus Kaffee und Milch Seife wird - „Hochland Zauber“-Gründerin Nadja Stumpf setzt auf bezahlbare Naturkosmetik aus überwiegend regionalen Bio-Rohstoffen

Seit Jahren stellt Nadja Stumpf ihre Seifen und Cremes selbst her - Anfangs nur für sich, Familie und Freunde. Seit einiger Zeit vertreibt sie ihre Pflegeprodukte auch …
Wenn aus Kaffee und Milch Seife wird - „Hochland Zauber“-Gründerin Nadja Stumpf setzt auf bezahlbare Naturkosmetik aus überwiegend regionalen Bio-Rohstoffen

Umweltministerin Priska Hinz besuchte Schwarzenborn

Auf ihrer Sommertour informierte sich Ministerin Priska Hinz  über wichtige Projekte, die für die Entwicklung des ländlichen Raums als Vorbild dienen.
Umweltministerin Priska Hinz besuchte Schwarzenborn

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.