Schwarzenborn: Vermisstes Kind gesund wieder aufgetaucht

+
Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei beteiligten sich an der Suche. Fotos: TVnews-Hessen

In Schwrazenborn wurde am Freitagmittag kurzzeitig ein Flüchtlingskind vermisst. Es tauchte wneig später aber gesund wieder auf.

Schwarzenborn. Ein Flüchtlingskind wurde heute Mittag, 28. Oktober, im Bereich der Straße "Am Knüllteich" kurzzeitig vermisst. Das Kind, dessen Alter nicht bekannt ist,  kam selbständig zu den Eltern zurück.

Heute Mittag um 13.20 Uhr teilte ein Passant bei der Wache der Bundeswehr mit, dass dort eine Frau ein Kind suchen würde. Von Seiten der Bundeswehr wurde umgehend die Polizei verständigt. Diese entsendete umgehend mehrere Polizeistreifen und  es wurde aufgrund des nahen Knüllteiches, die Feuerwehr verständigt.

Durch die vor Ort eingetroffenen Polizeikräfte konnte die Eltern des Kindes und das Kind selbst ausfindig gemacht werden. Im Rahmen der Befragung der Kindseltern konnte in Erfahrung gebracht werden, dass das Kind kurzzeitig verschwunden war und wenig später selbständig und unverletzt aus Richtung des Knüllteiches zurückkehrte. Die Einsatzmaßnahmen der Polizei und Feuerwehr wurden beendet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pilotprojekt für Hessen: SC Neukirchen spielt auf nachhaltigem Kunstrasen

Rund 5.000 Kunstrasen-Plätze existieren in Deutschland, davon 440 in Hessen. Auf ihnen rollt der Ball bei Wind und Wetter. Und sie brauchen keine Erholungsphasen. Aber …
Pilotprojekt für Hessen: SC Neukirchen spielt auf nachhaltigem Kunstrasen

Schwälmer Jahrbuch 2020 mit Neuerungen

Das beliebte Schwälmer Jahrbuch beinhaltet wieder viele Jahresrückblicke und geschichtliche Artikel, greift aber auch neue Inhalte auf.
Schwälmer Jahrbuch 2020 mit Neuerungen

Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Der letzte macht das Licht aus: In Treysa schließt zum Jahresende die Wäscheetage Schäfer - nach 39 Jahren.
Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Die am Unfall beteiligten Personen wurden nicht verletzt.
Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.