MVZ Schwarzenborn weitet hausärztliches Angebot aus

+
Ist als Gynäkologin und Allgemeinmedizinerin für ihre Patienten da: Lena Itzenhäuser.

Zwei Allgemeinmediziner sorgen ab sofort dafür, dass es mehr Sprechzeiten gibt.

Schwarzenborn. Die Stadt Schwarzenborn teilt mit, dass Lena Itzenhäuser, ärztliche Leiterin und Fachärztin für Frauenheilkunde, seit dem 1. April auch im Bereich der Allgemeinmedizin im MVZ Schwarzenborn tätig ist. Sie wird damit das Angebot von Rudolf Obernitz allgemeinmedizinisch ergänzen.

„Bei Herrn Bergmann bedanken wir uns ganz herzlich für seine Unterstützung in den letzten Monaten. Er wird uns weiterhin im Urlaubs- und Krankheitsfalle als Vertretungsarzt im MVZ zur Verfügung stehen“, so Bürgermeister Jürgen Liebermann. Aufgrund der aktuellen Situation bietet das MVZ ausschließlich Terminsprechstunden an und bittet dringend um Voranmeldung unter Tel. 05686-488.

Sprechstunden für Allgemeinmedizin im MVZ: Montags von 8 bis 13 und 15 bis 18 Uhr Dienstags von 8 bis 13 und 15 bis 18 Uhr Mittwochs von 8 bis 13 Uhr Donnerstags von 9 bis 12 und 13 bis 15.30 Uhr Freitags 9 bis 12 Uhr

Sprechstunden für Gynäkologie im MVZ: Montags von 9 bis 13 Uhr Dienstags von 9 bis 13 und 14 bis 16 Uhr Mittwochs von 15 bis 18 Uhr Donnerstags von 9 bis 12 Uhr

Weitere Sprechzeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Radspaß im Rotkäppchenland findet mit Gewinnspiel statt

Durch Corona wird es zwar keine Veranstaltungen geben. Das Gewinnspiel findet aber trotzdem statt.
Radspaß im Rotkäppchenland findet mit Gewinnspiel statt

Dacia Sandero in Ziegenhain gestohlen

Das blaue Auto hat das Kennzeichen KS-AA 37 und stand auf einem Firmengelände in der Wiederholdstraße.
Dacia Sandero in Ziegenhain gestohlen

Teichunglück Seigertshausen: Bürgermeister Olbrich veranlasst hausinterne Untersuchung

Im Fall der drei ertrunkenen Kinder in Seigertshausen wird erneut ermittelt. Bürgermeister Klemens Olbrich hat nun selbst eine interne Untersuchung veranlasst.
Teichunglück Seigertshausen: Bürgermeister Olbrich veranlasst hausinterne Untersuchung

Altkleidercontainer brennt in Ziegenhain

Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag, 28. Mai, gegen 4.35 Uhr einen Altkleidercontainer in der Ernst-Ihle-Straße in Ziegenhain in Brand gesteckt.
Altkleidercontainer brennt in Ziegenhain

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.