Sportverein Blau-Rot Niedergrenzebach ehrt Mitglieder

+

Bei der Jahreshauptversammlung wurden nicht nur Berichte des vergangenen Jahres besprochen. Auch treue Mitglieder wurden geehrt.

Niedergrenzebach. Der Sportverein Blau-Rot Niedergrenzebach führte vor Kurzem seine Jahreshauptversammlung durch. Vorstandsvorsitzender Oliver Weitzel und sein Stellvertreter Jens Wickert führten durch die Versammlung.

Neben den Berichten der Spartenleiter waren Ehrungen und die Neuwahl des Gesamtvorstandes die Schwerpunkte der Versammlung. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Stephan Wiegand und Heiko Sommer, für 40 Jahre Reinhard Spengler und Horst Draschil und für 50 Jahre treue Mitgliedschaft Wilhelm Schaub mit einer Urkunde geehrt. Zu Ehrenmitgliedern des Sportvereins wurden Wilhelm Wickert, Georg Grebe und Helmut Hille ernannt. Bereits seit 70 Jahren sind Hans Diehl, Hermann Diehl, Heinz Horn, Klaus Wagner und Georg Weitzel Mitglieder im Sportverein.

Der Vorstand blieb bis auf den stellvertretenden Schriftführer gleich. Das Amt übernimmt Stephan Wiegand.   Sportlich wie auch geschäftlich stehe der Verein gesund da, so der Konsens des gesamten Vorstandes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fulda

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Freitagabend (15.10.) und Montagmorgen (18.10.) Zutritt zu einer Schule in der Abt-Richard-Straße im Stadtteil Neuenberg.
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Fulda

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Ein 14-Jähriger aus Künzell wurde dabei ertappt, wie er in einem Drogeriemarkt im Bahnhof Fulda eine Parfümflasche sowie alkoholische Getränke entwendete.
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen
Kassel

Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen

Die beiden Räuber waren plötzlich an einem Wareneingang erschienen und hatten dort zwei Mitarbeiter des Supermarktes mit den vorgehaltenen Waffen in das Gebäude gedrängt
Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.