"Squealer" spielen im Neukirchener Sägewerk Lieder ihres neuen Albums

+
Stellen die Songs ihrer neuen Platte vor heimischem Publikum vor: die Mitglieder der Band „Squealer“.

Die Schwälmer Kult-Band hat ein neues Album. Die Songs spielen sie bei ihrem Konzert am kommenden Wochenende.

Neukirchen. Mehr als ein halbes Jahr lang hatte sich „Squealer“ in gleich drei Studios verbarrikadiert. Jetzt endlich ist das neue Album der Schwälmer Kult-Band fertig. An der CD „Behind Closed Doors“ arbeitete „Squealer“ zusammen mit namhaften Studioleuten der Heavy Metal-Szene – unter anderem mit Ito Grabosch aus Marburg, Roland Grapow aus Hamburg (Gitarrist von „Helloween“ und „Masterplan“) und Mika Jussila aus Helsinki (u.a. „HIM“, „Nightwish“, „Children of Bodom“).

Zu hören gibt’s die Songs der Platte am kommenden Samstag, 24. Februar, im Neukirchener Kulturzentrum Sägewerk. Die Band feiert die Veröffentlichung ihrer neuen CD also mit einem Heimspiel. Nachdem „Squealer“ bereits auf einigen Gigs und Festivals (unter anderem bei 70.000 Tons of Metal in Florida) großen Zuspruch von Rock- und Metal-Fans aus aller Welt bekommen haben, versprechen die Jungs für ihr Konzert in Neukirchen eine Zeitreise durch die gesamte Band-Historie – das Ganze unter dem Motto „One Night At The Frantic Pt.2.“

Erste Erfolge des neuen Song-materials kann die Band schon jetzt verbuchen. Die ersten Singles „Behind Closed Doors“ und „M.O.T.M“ (Master Of The Moonlight) haben es auf Platz 27 und 28 der Schweizer iTunes Metal Charts geschafft. „M.O.T.M“ hatte schon nach wenigen Wochen über 60.000 Streams auf dem Musikportal Spotify.

Das Konzert im Neukirchener Sägewerk kostet 15 Euro pro Person. Tickets gibt’s im Vorverkauf bei der Neukirchener Buchhandlung „Buch am Markt“, im Treysaer Buchgeschäft „Hexenturm“ sowie in den Physiotherapie-Praxen „Werner“ in Ziegenhain und Oberaula.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Wochenende voller Blasmusik: Die Leimsfelder Dorfmusikanten feiern 30-jähriges Bestehen

Im Frielendorfer Ortsteil Leimsfeld wirft ein großes Fest bereits seine Schatten voraus: Die Leimsfelder Dorfmusikanten feiern am 28. und 29. Juli ihr 30-jähriges …
Ein Wochenende voller Blasmusik: Die Leimsfelder Dorfmusikanten feiern 30-jähriges Bestehen

Schwalmstadt: Johannisfest lockt am Freitag nach Treysa

Am Freitag steigt wieder das beliebte Johannisfest auf dem Marktplatz in Schwalmstadt-Treysa.
Schwalmstadt: Johannisfest lockt am Freitag nach Treysa

Schwalmstadt: Dreiste Diebe klauen Grabschmuck auf dem Friedhof in Treysa 

Grabschmuck im Wert von 1.800 Euro klauten Unbekannte von einem Friedhof in Schwalmstadt-Treysa
Schwalmstadt: Dreiste Diebe klauen Grabschmuck auf dem Friedhof in Treysa 

Auf Entdeckungstour im Dorfmuseum Holzburg

Zu den EXTRA TIP Entdeckertagen gab es auch eine Führung durch das Schwälmer Dorfmuseum Holzburg.
Auf Entdeckungstour im Dorfmuseum Holzburg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.