Stadt verschenkt Blumensamenmischungen für ein buntes Blütenmeer in Schwalmstadt

Die Stadt hat sich zum Ziel gesetzt 50+X neue Blühflächen in privaten Gärten entstehen zu lassen. Zum Start gibt es „Schwalmstadts blumige Mischung“.
+
Die Stadt hat sich zum Ziel gesetzt 50+X neue Blühflächen in privaten Gärten entstehen zu lassen. Zum Start gibt es „Schwalmstadts blumige Mischung“.

Die Stadt hat sich zum Ziel gesetzt, 50+X neue Blühflächen in privaten Gärten entstehen zu lassen. Zum Start gibt es „Schwalmstadts blumige Mischung“ geschenkt.

Schwalmstadt. Blumenwiesen werden immer beliebter. Die vielen Blütenarten leuchten auf dem Rasen wie Farbtupfen im Garten. Zahlreiche Schmetterlinge, Bienen, Hummeln und andere Insekten tummeln sich im bunten Blütenmeer und finden dort Nahrung und einen Lebensraum. Auch viele Kleintiere und Vögel verstecken sich gerne zwischen den hohen Gräsern. Praktischerweise sind die bunten Blumenwiesen leichter zu pflegen, als der klassische grüne Rasen.

Um für die Wild-)Bienen wieder mehr Nahrungsangebote zu schaffen, möchten die Stadtverwaltung Schwalmstadt Grundstückseigentümer in ihrer Stadt mit der Wiederholung dieser dazu animieren, auf einer kleinen Fläche ihres Grundstücks eine Blumenwiese entstehen zu lassen. Auch die Stadt Schwalmstadt wird in diesem Jahr wieder auf kommunalen Flächen Blumen-/Bienenwiesen angelegen. Ziel dieser Aktion „Schwalmstadts blumige Mischung“ ist es, 50+X neue Blühflächen in privaten Gärten entstehen zu lassen.

Samen kommen mit der Post

Die Päckchen mit der Blumensamenmischung sind ab morgen erhältlich. Sie werden kostenlos an Bürger Schwalmstadts, die Platz in ihrem Garten haben und mitmachen wollen, abgegeben. Zu dem Samen gibt es noch eine kleine Anleitung wie man eine entsprechende Fläche vorbereiten muss, damit daraus auch eine schöne Blühfläche entsteht. Pro Teilnehmer wird ein Päckchen mit 50 g Inhalt abgegeben. Dieser reicht für 10 bis 15 Quadratmeter Fläche.

Eine direkte Ausgabe der Päckchen ist aufgrund der aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen nicht möglich. Wer teilnehmen möchte, sendet an die Emailadresse wts@schwalmstadt.de eine Nachricht mit dem Stichwort BLUMENWIESE und Angabe der Kontaktdaten Name, Strasse, Hausnummer und Ort). Die ersten 200 Anmeldungen erhalten ein Päckchen per Post. Pro Haushalt und Adresse wird nur ein Päckchen vergeben.

Attraktive Preise warten

Die Teilnehmer an der Aktion können sich aber nicht nur über blühende Wiesen vor der Haustür freuen sondern mit etwas Glück auch über einen Preis. Denn um die Teilnehmer an der Aktion für Ihre Mühen zu belohnen, verlost die Stadt im September unter allen Einsendungen ein Foto Ihrer Blumenwiese auf der auch Sie selbst zu sehen sind) attraktive Sachpreise für den Garten. Einsendeschluss ist am 15. September 2021.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.